X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2109 von 2144
Essstörungen bei Kindern und Jugendlichen
Rat und Hilfe für Eltern
Verfasserangabe: Rachel Bryant-Waugh ; Bryan Lask. Aus dem Engl. übers. von Irmela Erckenbrecht
Jahr: 2008
Verlag: Bern, Huber
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HKE Brya / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HKE Brya / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 07.01.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HKE Brya / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 04.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Von erfahrenen Experten geschrieben, gibt dieses Buch eine sensible Hilfestellung bei den verschiedenen Essstörungen von Kindern und Jugendlichen. Die Probleme, die Ihr Kind mit dem Essen hat, können sehr unterschiedlich sein: Vielleicht ist es bei der Zusammenstellung der Mahlzeiten auffallend wählerisch, oder es scheut davor zurück, bisher unbekannte Lebensmittel auszuprobieren. Vielleicht schränkt es aber auch die Nahrungsaufnahme insgesamt sehr stark ein, hat bereits einen ernsthaften Gewichtsverlust erlitten oder seltsame Essgewohnheiten und andere besorgniserregende Verhaltensweisen entwickelt, die Sie nicht verstehen. Möglicherweise befürchten Sie, dass Ihr Kind eine regelrechte Essstörung hat. Oder Sie fragen sich, ob das Essverhalten Ihres Kindes vielleicht doch noch als normal anzusehen ist und Sie sich grundlos Sorgen machen. Welcher Aspekt Ihnen auch immer Grund zur Besorgnis gibt: Dieser praxisnahe und gut verständliche Ratgeber möchte Ihnen helfen, die Gründe für ein problematisches Essverhalten zu verstehen - und er möchte zeigen, was Sie und andere tun können, um die Situation positiv zu beeinflussen.
Aus dem Inhalt: Was sind Essstörungen? Woher kommen sie? Woran erkenne ich, dass mein Kind eine Essstörung hat? Was kann ich tun? Und wo bekomme ich welche Hilfe?
Rachel Bryant-Waugh ist Klinische Psychologin an der Universität Southampton; Bryan Lask ist Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Universität London; beide beschäftigen sich seit vielen Jahren in der Theorie und Praxis mit den Essproblemen bei Kindern und Jugendlichen.
 
Details
VerfasserInnenangabe: Rachel Bryant-Waugh ; Bryan Lask. Aus dem Engl. übers. von Irmela Erckenbrecht
Jahr: 2008
Verlag: Bern, Huber
Systematik: PI.HKE
ISBN: 978-3-456-84516-6
2. ISBN: 3-456-84516-2
Beschreibung: 1. Aufl., 192 S. : graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Eating disorders <dt.>
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch