X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 36
Rassenhygiene und Euthanasie im Dritten Reich
Verfasserangabe: [Christopher Schöne ; Marion Luger ; Nina Krull]
Jahr: 2014
Verlag: München, ScienceFactory
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.SV Rass / College 2d - Geschichte Status: Entliehen Frist: 06.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Zu den Opfern des Nationalsozialismus gehörten auch körperlich und geistig behinderte Menschen. Man bezeichnete sie als „lebensunwert“ und bildete aus dieser Anschauung die Grundlage für zahllose Verbrechen: Das „Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses“ verhinderte zunächst Eheschließungen zwischen gesunden und behinderten Menschen, um später Zwangsterilisationen und die Ermordung Hunderttausender unter dem Deckmantel der Euthanasie zu rechtfertigen.
Der vorliegende Band beleuchtet das Verständnis von Rassenhygiene im Dritten Reich und stellt die Ursachen und Durchführung der Euthanasiemaßnahmen dar, insbesondere die Kindereuthanasie und die Aktion T4. Ein weiterer Schwerpunkt ist das nationalsozialistische Körperverständnis und die damit verbundene Rechtfertigung grausamer Experimente an „minderwertigen“ Menschen. (Verlagstext)
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
Christopher Schöne: Die Rassenhygiene im Nationalsozialismus
Einleitung
Von der Vererbungslehre zur Rassenhygiene
Die Rassenhygiene im Nationalsozialismus
Euthanasie: Geschichte und Definition eines Begriffs
Fazit
Literatur und Quellen
Marion Luger: Der Körper als Basis für die Vernichtungspolitik im Nationalsozialismus
Einleitung
Bestimmungsmerkmale für die Entscheidung über Leben und Tod
Der Körper als "Arbeitsmaschine"
Der Körper als frei verfügbarer Ort
Ausblick: Der heutige Diskurs
Literaturverzeichnis
Nina Krull: Vernichtung "lebensunwerten Lebens" im Dritten Reich
Abkürzungsverzeichnis
Einleitung
Die Wurzeln der nationalsozialistischen Euthanasie
Rassenhygienische Gesetzgebung im Dritten Reich
Die Vernichtung lebensunwerten Lebens im Dritten Reich
Fallbeispiel
Resümee und Ausblicke
Literaturverzeichnis
Anhang /
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: [Christopher Schöne ; Marion Luger ; Nina Krull]
Jahr: 2014
Verlag: München, ScienceFactory
Systematik: GE.SV
ISBN: 978-3-95687-136-8
2. ISBN: 3-95687-136-7
Beschreibung: 201 S. : Ill., graph. Darst.
Mediengruppe: Buch