Cover von Lasst uns reden! wird in neuem Tab geöffnet

Lasst uns reden!

wie Kommunikation in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gelingen kann
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Molthagen-Schnöring, Stefanie; Molthagen, Dietmar
Verfasserangabe: Stefanie Molthagen-Schnöring, Dietmar Molthagen
Jahr: 2019
Verlag: Bonn, Dietz
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.AV Molt / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Dieses Buch zeigt, wie wir kontroverse Themen erfolgreich diskutieren können. Viele Menschen empfinden große Sprachlosigkeit. Es fällt ihnen schwer, über regionale, Geschlechter- oder politische Meinungsgrenzen hinweg miteinander zu reden. Alle Studien zeigen: Die Gesellschaft zerfällt in Teilöffentlichkeiten, die nur innerhalb ihrer Filterblasen kommunizieren. Das gefährdet den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Demokratie. Analyse, Beispiele und Praxistipps ¿ mit dieser Mischung erläutern die Autoren die Bedingungen, die nötig sind, damit Menschen sich über gesellschaftlich und politisch strittige Themen erfolgreich verständigen können. Was sind passende Orte dafür? Wie lässt sich eine positive Gesprächsatmosphäre erzeugen? Und wann ist Kommunikation nachhaltig glaubwürdig? Die Gestaltung eines Dialogangebots ist maßgeblich von Sender, Empfänger und Inhalt der Kommunikation abhängig. Die Autoren bieten Hilfe in schwierigen Situationen, verständlich, fundiert und leicht umsetzbar.
Ein fundierter Praxisratgeber für politische Institutionen, NGOs, Stiftungen, Medien und Unternehmen.
REZENSION: / / ¿Das Buch ist anregend und lesenswert, für alle, die miteinander in gelingender Weise reden wollen. Es ist kein Rezeptbuch, auch wenn es eine Vielzahl praktischer Anregungen enthält." vollständige Rezension siehe Link
Inhalt / / Lasst uns reden - Eine Einleitung 6 / / Raus aus der Echokammer - Mit und über Politik reden 10 / / Vom Anheizen zum Anstiften - / Die Rolle der Medien in gesellschaftlichen Debatten 33 / / »Mehr Kontroverse wagen« - Interview über Dialoge / in der Wissenschaft mit Manuel J. Hartung 52 / / Mehr als Marketing?! - Wie sich die Wirtschaft / in gesellschaftspolitischen Debatten positioniert 63 / / »In der Kunst geht es darum Spannungen zu gestalten« - / Interview über Dialoge im Kulturbetrieb mit Ulrich Khuon 83 / / Die Rückkehr der Salonkultur - / Debatten im privaten Raum führen 94 / / »Religion kann das Beste im Menschen aktivieren« - / Interview über Dialoge und Religion mit Christina Brudereck 110 / / Das wird man ja wohl noch sagen dürfen - / Rhetorische Strategien für Dialog über Meinungsgrenzen hinweg 117 / / Die Autorin, der Autor 143

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Molthagen-Schnöring, Stefanie; Molthagen, Dietmar
Verfasserangabe: Stefanie Molthagen-Schnöring, Dietmar Molthagen
Jahr: 2019
Verlag: Bonn, Dietz
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GP.AV
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8012-0560-7
2. ISBN: 3-8012-0560-6
Beschreibung: 1. Auflage, 140 Seiten
Schlagwörter: Argumentation, Debatte, Dialog, Politische Kommunikation, Argumentieren, Debattieren, Kommunikation / Politik, Politik / Kommunikation
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis:Seite 138-[141]
Mediengruppe: Buch