X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 3
Streiten will gelernt sein
die kleine Schule der fairen Kommunikation
Verfasserangabe: Simone Pöhlmann ; Angela Roethe
Jahr: 2013
Verlag: Freiburg im Breisgau, Aira
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HSK Pöhl / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Konflikte gehören zu jedem Miteinander dazu. Doch wer sie immer nur unter den Teppich kehrt, wird irgendwann darüber stolpern. Was also ist zu tun? Richtig streiten, Konflikte gut und konstruktiv lösen kann jeder lernen. Dieses Taschenbuch vermittelt alles Handwerkszeug, das zum fairen Streiten befähigt: Die Leserinnen und Leser werden ganz konkret angeleitet, sich wirksam mitzuteilen, besser zuzuhören, Kritik und Vorwürfe zu vermeiden, den anderen nicht abzuwerten, die richtigen Fragen zu stellen und über eigene Bedürfnisse und Gefühle so zu sprechen, dass sie beim Gegenüber ankommen. Ein praxisnaher Ratgeber, der mit vielen Beispielen aus dem Alltag, Checklisten zur Selbsterkundung und Übungen zum Erproben neuer Verhaltensweisen dafür sorgt, dass Veränderung möglich wird.
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
Einleitung
Warum man heute streiten können muss 7
1. Konflikte sind normal
Menschen fühlen, denken und wollen unterschiedlich ... 10
2. "Ja, aber" ist kein JA
Wer auf der Antwortlauer liegt, verpasst die Hälfte 15
3. Steckbrief eines Konfliktprofis
Was muss ich wissen, wollen, können,
um konfliktkompetent zu werden? 19
4. Selbstklärung
Wenn man weiß, wovon man spricht,
lässt sich besser darüber reden 23
5. Überzeugungen und Glaubenssätze
Die Welt als Wille und Vorstellung 40
6. Du-Botschaften
Zivilisten auf dem Kriegspfad 52
7. Das Beziehungskonto
Kein Mensch ist eine Insel 62
8. Ich-Botschaften
Darf ich mich mal erklären? 67
9. Vier Ohren und vier Botschaften
Überall ist Babylon 88
10. Aktives Zuhören
Interesse ist die intellektuelle Form von Liebe 97
11. Fragen
Wer fragt wen wann was - und wozu? 131
12. Feedback
Wie ICH sehe, was DU tust 136
13. Verhandeln bis der weiße Rauch aufsteigt
Wie schaffe ich Kooperationslust? 145
14. Schwierige Situationen
Was tue ich, wenn ...? 152
15. Die Zehn Gebote des Fairen Streitens 171
Zum Schluss 173
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Simone Pöhlmann ; Angela Roethe
Jahr: 2013
Verlag: Freiburg im Breisgau, Aira
Systematik: PI.HSK
ISBN: 978-3-95474-110-6
2. ISBN: 3-95474-110-5
Beschreibung: Neuausg., 173 S. : graph. Darst.
Sprache: de
Mediengruppe: Buch