X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 9312
3.; Berlin bleibt frei - Politik in und für Berlin 1947 - 1966
Jahr: 2004
Übergeordnetes Werk: Berliner Ausgabe / Brandt, Willy
Bandangabe: 3.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.H Brandt, Willy / College 2x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Berliner Ausgabe der Willy-Brandt-Dokumente - 7 von 10 Bänden liegen nunmehr vor (vgl. zuletzt Bände 5 und 9, BA 6/03) - nähert sich ihrem Abschluss. Dieser Band behandelt Willy Brandts Politik in und für Berlin 1947 bis 1966. 1947 kam er zunächst als Presseattache der norwegischen Militärmission nach Berlin. 1966 wurde der bis dahin Regierende Bürgermeister Außenminister der Bundesrepublik. Die Stationen seines Aufstiegs waren nicht immer selbstverständlich. 1957 wurde er Regierender Bürgermeister, 1958 Vorsitzender der Berliner SPD. Die wiederum sorgfältig ausgewählten und erläuterten Texte (Reden, Briefe, Denkschriften, Presseerklärungen, Gesprächsnotizen und -protokolle, Niederschriften u.ä.) zeigen, wie Willy Brandts Politik der kontinuierlichen Sicherung und Positionierung West-Berlins Modellcharakter für seine spätere Deutschland- und Ostpolitik während der Kanzlerschaft erhielt. Das gilt auch schon für die Zeit vor dem Mauerbau 1961, besonders aber für die Zeit danach. Zur Fortsetzung. (2)
Details
Jahr: 2004
Übergeordnetes Werk: Berliner Ausgabe / Brandt, Willy
Bandangabe: 3.
Systematik: GE.H
ISBN: 3-8012-0303-4
Beschreibung: 702 S. : Ill.
Mediengruppe: Buch