X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 34
Schnitt!
die ganze Geschichte der Chirurgie erzählt in 28 Operationen
Verfasserangabe: Arnold van de Laar. Aus dem Niderl. v. Bärbel Jänicke
Jahr: 2015
Verlag: München, Pattloch
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: NK.HC Laar Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NK.HC Laar Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: NK.HC Laar Status: Entliehen Frist: 19.07.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.HC Laar / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.HC Laar / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: NK.HC Laar Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: NK.HC Laar Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: NK.HC Laar Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 138 Standorte: NK.HC Laar Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-15/20-C3) (GM ZWs / LX)
Wussten Sie, dass John F. Kennedy und Lee Harvey Oswald von denselbem Chirurgen operiert wurden? Wussten Sie, dass Sie unter Strom gesetzt werden, wenn Sie operiert werden, und dass Chirurgen sich erst seit 150 Jahren vor der Arbeit ihre Hände waschen?
 
Von den dunklen Anfangszeiten der Chirurgie, als noch ohne Betäubung amputiert wurde, über königliche Operationen und den Luftröhrenschnitt des Jahrhunderts bis zu den heutigen High-Tech-OPs - der Chirurg Arnold van de Laar beschreibt in seinem Buch so packend wie allgemeinverständlich die Geschichte seines Fachs. In 28 Kapiteln erzählt er anhand von berühmten Fällen aus Historie und Gegenwart, was genau im Operationssaal geschieht.Der Begriff "Chirurg" leitet sich her von den altgriechischen Wörtern für "Hand" und "Arbeit", und schon immer war es die Aufgabe eines Chirurgen, ohne jede Scheu Hand anzulegen, wenn Menschen verletzt waren oder ihnen mit anderen Heilmitteln nicht mehr zu helfen war. Doch im Laufe der Zeit hat sich dieser Beruf gewandelt: Waren die frühen Wundärzte noch Handwerker im wahrsten Sinne des Wortes, führen heutige Chirurgen komplizierte Operationen per Mausklick durch.
 
Der niederländische Chirurg Arnold van de Laar nimmt uns mit auf eine unterhaltsame Reise durch die atemberaubende Geschichte seines Fachs - vom dunklen Mittelalter, als Aderlass und Amputationen ohne Betäubung an der Tagesordnung waren, an königliche Höfe, wo es mitunter delikate Operationen vorzunehmen galt, bis in den hochtechnisierten Operationssaal unserer Zeit. Anhand von illustren Fällen wie John F. Kennedy (Luftröhrenschnitt), Albert Einstein (Aneurysma) oder Bob Marley (Melanom unter dem Zehennagel) erklärt er, was genau geschieht, wenn die Tür des OP sich schließt und der Chirurg seine Arbeit beginnt.
 
 
INHALT
 
EINLEITUNG
Handwerker, Wundärzte und Chirurgen
9
1. LITHOTOMIE
Der Stein von Jan de Doot:
ein Schmied in Amsterdam
25
2. ASPHYXIE
Die Tracheotomie des Jahrhunderts:
Präsident Kennedy
37
3. WUNDHEILUNG
Das königliche Präputium: Abraham und
König Ludwig XVI.
51
4. SCHOCK
Die Dame und der Anarchist:
Kaiserin Sissi
64
5. ADIPOSITAS
Päpste: von Petrus bis Franziskus
76
6. STOMA
Die Wunderkugel: Karol Wojtyla
87
7. FRAKTUR
Doktor Demokedes und die griechische Methode:
König Darius
99
8. VARIZEN
Lucy und die moderne Chirurgie:
Australopithecus afarensis
111
9. PERITONITIS
Der Tod des Entfesselungskünstlers:
Harry Houdini
121
10. NARKOSE
L'anesthesie ä la reine: Königin Viktoria
133
11. GANGRÄN
Die Schlacht bei Little Bay: Pieter Stuyvesant
143
12. DIAGNOSE
Methoden der Untersuchung:
Hercule Poirot & Sherlock Holmes
156
13. KOMPLIKATIONEN
Der Maestro und der Schah:
Mohammad Reza Pahlavi
170
14. DISSEMINATION
Zwei Musiker und ihre großen Zehen:
Lully und Bob Marley
182
 
 
15. ABDOMEN
Die alten Römer und die Abdominoplastik:
Lucius Apronius Caesianus
196
16. ANEURYSMA
Die Relativität der Chirurgie:
Albert Einstein
208
17. LAPAROSKOPIE
Die Endoskopie und die
minimalinvasive Revolution
219
18. KASTRATION
Die Geschichte einer ganz einfachen Operation:
Adam, Eva und Farinelli
2B0
19. LUNGENKARZINOM
Thorakotomie frei Haus: König Georg VI.
245
20. PLACEBO
Derfünfte Mann auf dem Mond: Alan Shepard
257
21. NABELBRUCH
Das elende Ende einer dicken Dame:
Königin Caroline
271
22. SHORT STAY, FAST TRACK
Rebellen und Revolutionen:
Bassini und Lichtenstein
287
 
 
23. MORS IN TABULA
Die Grenzen der Chirurgie:
Lee Harvey Oswald
301
24. PROTHESE
Une belle epaule de la belle epoque:
der Bäcker Jules Pedoux
314
25. CAROTIS
Der Hals von Wladimir lljitsch Uljanow: Lenin
326
26. GASTREKTOMIE
Cowboys und Chirurgen: Therese Heller
340
27. FISTULA ANI
La Grande Operation: König Ludwig XIV.
356
28. ELEKTRIZITÄT
600 Volt: Der Zitteraal des Amsterdamer Zoos
372
 
NACHWORT
387
GLOSSAR
401
SCHLUSSBEMERKUNG
424
QUELLEN
425
 
Details
VerfasserInnenangabe: Arnold van de Laar. Aus dem Niderl. v. Bärbel Jänicke
Jahr: 2015
Verlag: München, Pattloch
Systematik: NK.HC, I-15/20
ISBN: 978-3-629-13072-3
2. ISBN: 3-629-13072-0
Beschreibung: 432 S. : Ill.
Mediengruppe: Buch