X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 48
Topographie des Unbewussten
LSD im Dienst der tiefenpsychologischen Forschung
VerfasserIn: Grof, Stanislav
Verfasserangabe: Stanislav Grof. [Aus dem Amerikan. übers. von G. H. Müller]
Jahr: 2015
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPY Grof / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
LSD und einige andere psychedelische Drogen sind ein einzigartiges Werkzeug tiefenpsychologischer Diagnostik und Forschung, da sie geistig-seelische Phänomene und Prozesse ans Licht bringen, die sonst kaum zugänglich wären. Es ist keine Übertreibung, die Bedeutung von LSD für Psychotherapie und Psychologie mit der des Mikroskops in der Medizin zu vergleichen. Die Erforschung der mit diesen Drogen gegebenen Möglichkeiten ist nicht nur für die Persönlichkeitsdiagnose und die Therapie psychischer Störungen relevant. Sie kann auch zu einem tieferen Verständnis von Kunst und Religion und nicht zuletzt zu einer Erweiterung und Veränderung unserer Erfahrungen vom Sterben führen.
 
»Dem mutig und spannend geschriebenen Buch ›Topographie des Unbewußten‹ ist aus mehreren Gründen weite Verbreitung zu wünschen: es kann denjenigen, die in Versuchung sind, psychedelische Drogen zu mißbrauchen, zu einer begründeten ernsten Warnung dienen: ... es kann allen Interessierten Verständnis für die Fülle ungewöhnlicher Phänomene des menschlichen Unbewußten vermitteln, wie sie sich in psycholytisch-psychedelischen Anwendungen offenbaren.«
Psychologie heute
 
AUS DEM INHALT
 
Vorwort..11
Dank 18
1 Allgemeine Einführung..22
Die LSD-Kontroverse..22
LSD und seine Wirkungen beim Menschen 27
Die empirische Grundlage für einen
neuen theoretischen Rahmen..3 5
Der heuristische Wert der LSD-Forschung..46
2 Abstrakte und ästhetische Erfahrungen in LSD-Sitzungen 55
3 Psychodynamische Erfahrungen in LSD-Sitzungen 65
COEX-Systeme (Systeme verdichteter Erfahrung) 67
Ursprung und Dynamik der COEX-Systeme 81
Die Manifestation von COEX-Systemen in LSD-Sitzungen..99
Dynamische Interaktion zwischen
COEX-Systemen und Umweltreizen 109
4 Perinatale Erfahrungen in LSD-Sitzungen..117
Perinatale Maürix IDie Ureinheit mit der Mutter
(Intrauterine Erfahrung vor dem Einsetzen der Geburt) 126
Perinatale Matrix IIAntagonismus mit der Mutter
(Kontraktionen in einem geschlossenen uterinen System)..137
Perinatale Matrix IIISynergie mit der Mutter
(Vorwärtsbewegung durch den Geburtskanal) 146
Perinatale Matrix IVTrennung von der Mutter
(Beendigung des symbiotischen Einsseins und Bildung einer
neuen Beziehungsform)..160
Die Bedeutung der'Perinatalen Grundmatrizes
in der LSD-Psychotherapie 171
5 Transpersonale Erfahrungen in LSD-Sitzungen 176
Erweiterung des Erfahrungsbereichs innerhalb des Rahmens
der "objektiven Realität"..180
Zeitliche Bewußtseinserweiterung..180
Embryonale und fötale Erfahrungen 180
Ahnen-Erfahrungen 184
Kollektive und rassische Erfahrungen 189
Phylogenetische (evolutionäre) Erfahrungen 194
Erfahrungen einer früheren Inkarnation 196
Präkognition, Hellsehen, Hellhören und "Zeitreisen" 199
Räumliche Bewußtseinserweiterung 201
Ich-Transzendenz in zwischenmenschlichen
Beziehungen und die Erfahrung der dualen Einheit..201
Identifikation mit anderen Personen 201
Gruppenidentifikation und Gruppenbewußtsein 202
Identifikation mit Tieren 203
Identifikation mit Pflanzen 204
Einssein mit dem Leben und mit der gesamten Schöpfung 205
Bewußtsein anorganischer Materie 206
Planetarisches Bewußtsein 207
Extraplanetarisches Bewußtsein 208
Out-of-Body-Experiences, exkurrierendes Hellsehen
und Hellhören, "Raumreisen" und Telepathie 208
Räumliche Einengung des Bewußtseins 213
Organ-, Gewebe- und Zellenbewußtsein .213
Erweiterung des Erfahrungsbereichs über den Rahmen
der "objektiven Realität" hinaus..216
Spiritistische und mediale Erfahrungen 216
Erfahrungen der Begegnung mit übermenschlichen
geistigen Wesenheiten..219
Erfahrungen anderer Universa und Begegnungen
mit ihren Bewohnern..220
Archetypische Erfahrungen und komplexe
mythologische Erlebnisserien..220
Erfahrungen der Begegnung mit Gottheiten 222
Intuitives Verstehen universaler Symbole 223
Aktivierung der Chakras und Erweckung
der "Schlangenmacht" (Kundalini) 224
Bewußtsein des universalen Geistes 225
Die suprakosmische und metakosmische Leere 227
Die Bedeutung transpersonaler Erfahrungen in der
LSD-Psychotherapie..227
Transpersonale Erfahrungen und heutige Psychiatrie 230
6 Die mehrdimensionale und mehrschichtige Natur
der LSD-Erfahrung..237
Umweltreize und Elemente des äußeren Rahmens 241
Die Persönlichkeit des Therapeuten und die
therapeutische Situation 242
Gegenwärtige Lebenssituation 243
Frühere Lebensgeschichte 243
Frühe Kindheit..243
Biologische Geburt und perinatale Periode 244
Embryonale und fötale Existenz 244
Transindividuelle (transpersonale und transhumane) Quellen
der LSD-Erfahrung..244
Schlußwort..261
Literaturnachweise 264
Personen- und Sachregister 266
Details
VerfasserIn: Grof, Stanislav
VerfasserInnenangabe: Stanislav Grof. [Aus dem Amerikan. übers. von G. H. Müller]
Jahr: 2015
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Systematik: PI.HPY
ISBN: 978-3-608-95232-2
2. ISBN: 3-608-95232-2
Beschreibung: 11. Aufl. , 272 S. : Ill.
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Realms of the human unconscious <dt.>
Fußnote: Literaturverz. S. 264 - 265
Mediengruppe: Buch