X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


13 von 35
Neues von der anderen Seite
die Wiederentdeckung des Psychedelischen
Verfasserangabe: Paul-Philipp Hanske/Benedikt Sarreiter
Jahr: 2015
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.RUO Hans / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Entliehen Frist: 17.10.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.RUO Hans / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ende der siebziger Jahre zeigte sich Albert Hofmann schwer enttäuscht vom Schicksal der von ihm entdeckten »Wunderdroge«: LSD – mein Sorgenkind lautete der Titel des damals erschienenen Erinnerungsbuchs. Hatte man die Substanz noch in den sechziger Jahren als Königsweg zur Erkundung der Psyche gefeiert, folgte bald der Rückschlag: Halluzinogene wurden flächendeckend verboten, ein Effekt des »War on Drugs«.
 
Heute scheint das Tabu zu bröckeln: Weltweit wird über die Legalisierung von Marihuana diskutiert; junge Menschen pilgern an den Amazonas, um sich mit Ayahuasca auf Jenseitsreise zu begeben; Mediziner erforschen das therapeutische Potenzial von MDMA oder der Pilzdroge Psilocybin; selbst im Mainstream-Kino wird an den Pforten der Wahrnehmung gerüttelt.
 
Die Autoren beleuchten die Renaissance des Psychedelischen aus unterschiedlichen Perspektiven, sprechen mit Hirnforschern, Usern und Juristen. Sie befassen sich mit dem Menschheitsthema Rausch und erklären, warum ihm kein Verbot einen Riegel vorschieben wird.
 
Inhalt
 
Warum wir über Drogen reden müssen 11
Zeit für gute Nachrichten 11
Ein aussichtsloser Krieg 12
Der reine Rausch 1 j
Eine Geschichte mit Unterbrechung 16
 
Was wirkt? Von kalten Kräutern und partiellen
Serotonin-Agonisten 19
Eine stinkende Salbe 19
Chemischer Wahnsinn 21
Serotonin und andere Rätsel 23
Schaufenster ins Gehirn 27
Welche Realität? 30
 
»Aus einem ontologischen Schlaf erwacht« - Eine kurze
Geschichte der Psychedelika in den 1950er und 1960er
Jahren 34
Dubiose Pilze 34
»Man lernt zu sterben auf LSD« - Wiedergeburt in
Hollywood 37
Psychedelische Kriegsführung - LSD als Waffe .... 47
Und alles wurde grün - Das Edgewood Arsenal ... 49
»Wie Menschen jederzeit verrückt gemacht werden
können« - MK Ultra 53
»Sie sind für die Gesellschaft und für sich verloren« -
Die Gegenkultur 64
 
Vertrauen in Kapseln - MDMA 80
Rachels Hoffnung 80
Aus dem Behandlungszimmer auf die Straße 82
Gegen die Prohibition 84
Eine neue Epidemie? 87
Das Hirn neu verkabeln 91
Der Plan 98
Jede Stunde einer - Das Veteranen-Problem 104
»Sie lehrten uns töten, nicht leben« - Bericht eines
38-jährigen Ex-Soldaten über seine Erfahrungen mit
MDMA 104
Gefühle lesen lernen 110
Jenseits der Depression 112
 
Ein anderer Übergang - Sterben mit LSD und
Psilocybin 115
Himmel, Moksha, Nichts I I J
»Geh, geh, lass los, Liebling« 117
Urlaub von sich selbst - LSD in der Palliativmedizin 119
Der hängenden Nadel einen Schubs geben 123
Interview mit dem Psychiater Peter Gasser 128
 
Das kosmische Bewusstsein - Die vielen Dimensionen
von Ayahuasca 137
Die lebensverändernde psychedelische Erfahrung
als Trend 137
Zwei Dimensionen, eine Welt 140
Die Suche nach den Wirkstoffen 144
»Also was machen wir mit dem jetzt, soll ich den
umbringen?« - Erfahrung eines 32-jährigen Autors . 151
Die kosmische Intelligenz und das alte Ägypten -
Phänomene unter dem Einfluss von Ayahuasca .... 157
 
Wort und Tat - Ayahuasca im religiösen Kontext .. 160
»Du bist, aber was bist du ?« - Bericht eines 31
 
-jährigen
Wirtschaftsingenieurs, der schon mehrere Male an
Sitzungen der Uniäo do Vegetal teilgenommen hat . 162
Rausch gegen Sucht? 171
Interview mit dem Suchtmediziner Gabor Mate ... 173
Iboga - Das Gedächtnis-Theater 182
 
Aufder Suche - Psychedelika im Freizeitkonsum . . . 1 8 4
»Alle kennen sich aus« 184
»Etwas tritt ein« - Erfahrungen eines 41-jährigen
Dozenten mit LSD 190
Die psychedelischen Gefahren 198
»Es hört nicht mehr auf« - Erfahrungen
eines 35-jährigen Journalisten mit einem Bad Trip .. 205
»Unterwirf dich dem Prozess!« - professionelle
Hilfe, wenn die Spirale abwärtsgeht 210
 
Light Drogen, Horrordrogen, komische Drogen - neue
psychedelische Substanzen 215
Ein blaues Wunder 215
Der blinde Fleck des Rechts 216
Dr. W.s Labor 221
Räuchermischungen, Badesalze,
»Forschungschemikalien« 223
»Elektronisches Cannabis« - Erfahrungen eines
25-jährigen Studenten mit Spiee 223
LSD light? 226
»Wie chemischer Kurzurlaub« - Erfahrungen eines
31-jährigen Grafikers mit N-Bomb 227
Die dunkle Seite der Forschung 229
Eine chemische Liebesgeschichte: Alexander
Shulgin 234
 
Terra incognita 241
»Die beiden Tütchen« - Erfahrungen eines 35-jährigen
Computerspielentwicklers mit legal highs 241
 
How to put the High into High Potentials -
Psychedelika im Silicon Valley 248
»Hoffentlich macht er unsere besten Leute
nicht verrückt« - Problemlösung in den 60er
Jahren 248
»... keine bahnbrechenden Offenbarungen« - Warum
LSD nicht zwingend zum Nobelpreis führt, manchmal
aber doch 253
»Wie ein Knall, Momente absoluter Klarheit« -
Psychedelika und die transhumane Zukunft 259
Die Mensch-Maschine 261
»Wenn es draußen nichts mehr zu entdecken gibt,
geht die Forschungsreise nach innen.« - Erfahrung
eines 36-jährigen psychedelisch interessierten
Silicon Valley-Bewohners 266
 
Wbat a long stränge trip it's been: Psychedelische
Musik 270
Haschischschwaden in der Oper 270
Ekstase tanzen, Teil 1 271
Kosmische Kuriere 275
Ekstase tanzen, Teil 2 278
Altes Brummen, neues Kreischen 281
Acid Rap - 283
1965, 1985, 2015? 287
 
Jenseits der Wellen und Schlieren: Psychedelik und
Kunst 288
Schlüssel zum Unbewussten? 288
Rausch vs. Genie 289
Das Konzept Bewusstseinsveränderung 291
Kakteen und Schlangen 294
 
Das zersplitterte Selbst - Psychedelische Filme 298
Kaleidoskope und seltsame Zooms 298
Psychedelischer Okkultismus 301
Der Rausch als Bildgeber 303
Sehnsucht nach der anderen Seite 305
 
Nach dem Tabu - die psychedelische Renaissance und
wie es weitergehen könnte 308
Ein zahmer Rausch 308
Die andere Seite 312
Institutionen des Anderen 316
Eine Tür - aber für wen? 321
 
Literaturverzeichnis 324
Dank 326
Details
VerfasserInnenangabe: Paul-Philipp Hanske/Benedikt Sarreiter
Jahr: 2015
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Systematik: NK.RUO
ISBN: 978-3-518-07121-2
2. ISBN: 3-518-07121-1
Beschreibung: Orig.-Ausg., 1. Aufl., 327 S.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch