X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 1233
2.; Welcome to China
DVD 2
Verfasserangabe: Autor und Regie: Christian Twente ; Tilman Remme ; Chen Qian
Jahr: 2008
Verlag: München, Universum-Film
Übergeordnetes Werk: Welcome to China
Bandangabe: 2.
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.GE.USZ Welc / College 2c - AV-Medien Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: TT.GE.USZ Welc Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Zu Beginn des 21. Jahrhunderts steht China mehr denn je im Mittelpunkt des Interesses. Was sagt uns diese imposante asiatische Kultur heute, was ist das Geheimnis der Verbotenen Stadt und ihres allmächtigen Kaisers? Warum schickten die Ming-Kaiser eine gewaltige Expeditionsflotte mit 30 000 Matrosen bis nach Afrika, nur um sich danach wieder hinter den gewaltigen Mauern einzuigeln? Warum wird das riesige China vor gerade mal 100 Jahren zur leichten Beute westlicher Kolonialmächte?Teil zwei der Dokumentations-Reihe "Welcome to China" taucht ein in die spannenden, grausamen und glanzvollen letzten 600 Jahre Chinas. Dreharbeiten an Originalschauplätze, neueste wissenschaftliche Forschung und aufwändige Inszenierungen, verknüpft mit moderner Computeranimation, lassen Geschichte und Geschichten wieder lebendig werden.Episoden: 01 "Chinas verbotene Stadt - Teil 1: Der Schicksalsplan des Kaisers"02 "Chinas verbotene Stadt - Teil 2: Die Macht der schönen Konkubine"Sie ist die größte Palastanlage der Welt: Die Verbotene Stadt im Herzen von Beijing, 500 Jahre lang residieren hier die allmächtigen Kaiser von China mit ihren Gemahlinnen und Konkubinen und dem aus Zehntausenden von Eunuchen und Beamten bestehenden Hofstaat. Doch die Verbotene Stadt ist mehr als nur die politische Schaltzentrale eines Weltreichs: Sie ist der Mittelpunkt des Universums, ein mythischer Ort, an dem Himmel und Erde sich berühren. Das eben ihrer Bewohner wird minutiös von prunkvollen Ritualen geregelt. Yin und Yang bestimmen jedes Detail ihres architektonischen Designs. Der zweiteilige Film eröffnet die Tore der gewaltigen Palastanlage und taucht ein in eine fremde und rätselhafte Welt. Teil 1 erzählt von der Entstehung der Verbotenen Stadt im 15. Jahrhundert und von ihre Erbauer, Ming-Kaiser Yongle. Teil 2 führt in das ausgehende 19. Jahrhundert und schildert den sagenhaften Aufstieg der Konkubine Yehenara zur mächtigsten Frau Chinas.03 "Drachen der Weltmeere - Chinas vergessene Flotte"Knapp hundert Jahre vor der Entdeckung Amerikas verlässt eine der gewaltigsten Flotten der Weltgeschichte ihren Heimathafen. Sie wird kommandiert von Zheng He. Eine Flotte, größer und mächtiger als alle Flotten Europas zusammen.Entsandt durch den Kaiser von China, den mächtigsten Herrscher seiner Zeit, segelt sie um die halbe Welt.Lange bevor die Europäer beginnen, die Weltmeere zu erkunden, startet China eines der größten Seeabenteuer der Geschichte.04 "Gefangen in Peking - Aufstand der Boxer"Peking, Juni 1900: Die "Faustkämpfer für Gerechtigkeit und Harmonie", von den Europäern "Boxer" genannt, haben mehr als 3000 Ausländer und chinesische Christen im Gesandtschaftsviertel eingeschlossen. Die Boxer wollen alle Ausländer töten und China vom Einfluss der "westlichen Teufel" befreien. Mit dem Einmarsch der alliierten Truppen auf dem Platz des Himmlischen Friedens in der "Verbotenen Stadt" ist das Ende des Jahrtausende alten chinesischen Kaiserreichs eingeläutet.
Details
VerfasserInnenangabe: Autor und Regie: Christian Twente ; Tilman Remme ; Chen Qian
Jahr: 2008
Verlag: München, Universum-Film
Übergeordnetes Werk: Welcome to China
Enthaltene Werke: Chinas verbotene Stadt - Teil 1 & 2, Drachen der Weltmeere - Chinas vergessene Flotte, Gefangen in Peking - Aufstand der Boxer
Bandangabe: 2.
Systematik: TT.GE.USZ, 2011 DVD
Interessenkreis: Ab 12 Jahren
Altersfreigabe: 12
Beschreibung: 1 DVD-Video (PAL, Regionalcode 2, ca. 193 Min.) : farb., Dolby digital 2.0, Bildformat: 1,78:1 (16:9 anamorph codiert) und 4:3 Letterbox
Beteiligte Personen: Twente, Christian; Remme, Tilman; Qian, Chen
Fußnote: Sprachen: dt. - Freigegeben ab 12 Jahren
Mediengruppe: DVD