X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


13 von 37
Werbebeschränkungen
was erlaubt und was verboten ist. Ideal für die Werbe- und PR-Praxis
Verfasserangabe: René Bogendorfer, Markus Deutsch, Philipp Graf, Andreas Ney, Tamara Ramach. Fachverband Werbung und Marktkommunikation (Hg.)
Jahr: 2009
Verlag: Wien, Manz
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GR.OW Werb / College 3b - Recht, Journalismus Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wer kennt sie nicht, die Zettel mit vollmundigen Angeboten wie "Wollen Sie bis zu EUR 30.000,- von zu Hause aus verdienen" hinter dem Scheibenwischer? Solche Werbeflyer sind nicht nur ärgerlich, sie sind in der Regel auch verboten. Nach einem kurzen Überblick über das Urheber- und Wettbewerbsrecht erläutert des Buch: * Personenbezogene Werbebeschränkungen für Freie Berufe, Gewerbliche Berufe, Minderjährige * Werbebeschränkungen in der klassischen Werbung (in Printmedien, Rundfunkwerbung, Werbung im Privatfernsehen und im ORF) * Werbebeschränkungen für Werbung "below the line", also Direktmarketing, Online-Werbung, Sponsoring und Verkaufsförderung * Werbebeschränkungen nach Produkten, in Gesundheit und Medizin, für Lebensmittel und Tabak sowie strafrechtliche Werbeverbote
Details
VerfasserInnenangabe: René Bogendorfer, Markus Deutsch, Philipp Graf, Andreas Ney, Tamara Ramach. Fachverband Werbung und Marktkommunikation (Hg.)
Jahr: 2009
Verlag: Wien, Manz
Systematik: GR.OW
ISBN: 978-3-214-00591-7
2. ISBN: 3-214-00591-X
Beschreibung: 120 S.
Beteiligte Personen: Bogendorfer, René
Mediengruppe: Buch