X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


65 von 137
Frauenkörper - Männerblicke
Soziologie des Oben-ohne
VerfasserIn: Kaufmann, Jean-Claude
Verfasserangabe: Jean C. Kaufmann. Aus dem Franz. übers. von Daniela Böhmler
Jahr: 2006
Verlag: Konstanz, UVK
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.AT Kauf / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wenn am Strand die Hüllen fallen, lässt die Zivilisation keineswegs die Zügel schleifen, sondern hält ihre Kinder ganz besonders fest im Zaum. Wo sonst werden sie so eng und streng in das unsichtbare Korsett ihrer Scham- und Peinlichkeitsschwellen geschnürt, wo wird ihnen mehr Selbstkontrolle und Selbstdisziplin abverlangt als beim Sonnenbaden oben ohne am Strand. Sich freizügig geben, ohne sich bloßzustellen, sehen, ohne zu starren, wissen, wann, wo, für wen und unter welchen Umständen die Hüllenlosigkeit statthaft, oder aber skandalträchtig ist. Das sind heikle Balanceakte auf beiden Seiten, jedoch keineswegs ohne Netz und doppelten Boden. Vielmehr steht den Akteuren, wie uns der französische Soziologe Jean-Claude Kaufmann überzeugend vor Augen führt, eine ausgefeilte, wenn auch ungeschriebene Etikette mit detaillierten Verhaltensgeboten und -verboten zur Verfügung. Diese alltäglichen und weitgehend unbewussten gesellschaftlichen Spielregeln werden dem Leser schrittweise und mit viel soziologischem Verständnis nachvollziehbar gemacht. "Dass es mit der gesellschaftlichen Zwanglosigkeit am Badestrand nicht so weit her ist, wie es scheinen mag, lässt sich leicht ahnen. Schwieriger ist aber der Nachweis. Der französische Soziologe Jean-Claude Kaufmann hat es dennoch versucht und dafür eine ganz spezifische Beobachtungsperspektive gewählt: jene des ›Oben ohne‹. [...]Im scheinbar so gleichgültig genüsslichen Dösen zwischen Sonne, Wind und Meer werde am Strand jedes geringste Ereignis und Fehlverhalten registriert. Die Art, wie man sich auszieht, wie man sich hinlegt, in welchen Positionen man ›oben ohne‹ sich sonnt, wie man als Mann um sich blickt - nichts ist beliebig. " (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
Details
VerfasserIn: Kaufmann, Jean-Claude
VerfasserInnenangabe: Jean C. Kaufmann. Aus dem Franz. übers. von Daniela Böhmler
Jahr: 2006
Verlag: Konstanz, UVK
Systematik: GS.AT
ISBN: 3-89669-556-8
Beschreibung: 2., unveränd. Aufl., 333 S.
Beteiligte Personen: Böhmler, Daniela
Originaltitel: Corps de femmes, regards d'hommes <dt.>
Fußnote: Literaturverz. S. 327 - 333
Mediengruppe: Buch