X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


88 von 137
Wissenschaftliches Arbeiten
eine Einführung
Verfasserangabe: Hans Karl Wytrzens ... Unter Mitarb. von Rainer Silber ...
Jahr: 2012
Verlag: Wien, Facultas.wuv
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.WS Wiss / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
EinsteigerInnen aller Fachrichtungen vermittelt der kompakte, studienbegleitende Ratgeber das Rüstzeug, damit sowohl Seminar-, Bachelor- und Diplomarbeiten als auch Dissertationsschriften und erste wissenschaftliche Artikel gelingen. Empfehlungen für die Präsentation eigener wissenschaftlicher Arbeit bei Abschlussprüfungen oder auf Tagungen sollen zum erfolgreichen Karrierestart beitragen.
Der Leitfaden verschafft Kompetenz zur eigenständigen, kreativen wissenschaftlichen Betätigung.
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
Zum Einstieg 9
1. Charakteristika und Aufgaben der Wissenschaft 13
1.1. Zum Wesen der Wissenschaft 13
1.2. Wissenschaftstheoretische Grundpositionen 19
1.3. Fundamentale Qualitätskriterien wissenschaftlicher Arbeiten 21
1.4. Grundlegende Wissenschaftskategorien 23
1.5. Sinn und Zweck wissenschaftlicher Arbeit 27
1.6. System der Wissenschaften 32
1.7. Wiederholungsfragen 34
2. Organisation und Mechanismen des Wissenschaftsbetriebes 37
2.1. Träger wissenschaftlicher Arbeit 39
2.2. Institutionen der Wissenschaftspolitik und des Wissenschaftsmanagements 41
2.3. Institutionen der Qualitätssicherung wissenschaftlicher Arbeit 44
2.4. Institutionen des wissenschaftlichen Diskurses 45
2.5. Typisierung wissenschaftlicher (ForschungsArbeiten nach organisatorischen
Gesichtspunkten 48
2.6. Wissenschaftliche Arbeit als berufliche Option 50
2.7. Wiederholungsfragen 54
3. Richtlinien zur Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis 55
3.1. Prinzipien wissenschaftlichen Arbeitens 56
3.2. Wissenschaftliches Fehlverhalten 58
3.3. Wiederholungsfragen 60
4. Wissenschaftliches Arbeiten als Prozess 61
4.1. Die Prozesshaftigkeit wissenschaftlicher Arbeit 61
4.2. Phasen wissenschaftlichen Arbeitens 65
4.3. Wiederholungsfragen 66
5. Themenwahl und Themenfindung 67
5.1. Grundsätze der Themenfindung 67
5.2. Techniken zur Spezifizierung und Eingrenzung eines Themas 69
5.3. Wiederholungsfragen 74
6. Die Spezifizierung der Forschungsfrage 75
6.1. Die Formulierung der Forschungsfrage 76
6.2. Grundtypen von Forschungsfragen 77
6.3. Wiederholungsfragen 79
7. Die Gliederung wissenschaftlicher Arbeiten 81
7.1. Ziele und Wesen einer Disposition 82
7.2. Gliederungsmodelle 82
7.3. Formale Gestaltungsgrundsätze für Gliederungen 83
7.4. Grundsätze bei der Formulierung von Überschriften 85
7.5. Wiederholungsfragen 87
8. Wissenschaftliche Recherche 89
8.1. Quellen wissenschaftlicher Information 90
8.2. Literaturquellen 91
8.3. Suchstrategien für wissenschaftliche Literatur 94
8.4. Persönliche Kommunikation 98
8.5. Informationssuche im Internet 98
8.6. Literaturbeschaffung 100
8.7. Literaturauswahl 100
8.8. Praktische Tipps zur wissenschaftlichen Literaturrecherche 101
8.9. Literaturauswertung 102
8.10. Erstellung von Exzerpten 104
8.11. Wiederholungsfragen 106
9. Spezielle Regeln des Zitierens 107
9.1. Zitiersysteme 107
9.2. Regeln für das Zitieren im Text 108
9.2.1. Wörtlich übernommene Textstellen 109
9.2.2. Sinngemäße Zitate 109
9.2.3. Quellenverweise 109
9.3. Regeln für die Erstellung des Literatur- und Quellenverzeichnisses 112
9.3.1. Wesen des Literatur- und Quellenverzeichnisses 112
9.3.2. Funktionen des Literatur- und Quellenverzeichnisses 112
9.3.3. Gestaltung des Literatur- und Quellenverzeichnisses 112
9.4. Wiederholungsfragen 117
10. Grundlagen wissenschaftlichen Schreibens 119
10.1. Wissenschaftlicher Schreibstil 119
10.2. Grundzüge der Argumentation 121
10.3. Tipps zum Umgang mit Schreibblockaden 122
10.4. Typen wissenschaftlicher Arbeiten 123
10.5. Formale und inhaltliche Gestaltung einer wissenschaftlichen Arbeit 126
10.6. Beurteilungskriterien für schriftliche Universitätsarbeiten 129
10.6.1. Handwerklich-formale Gesichtspunkte 131
10.6.2. Inhaltliche Gesichtspunkte 132
10.7. Wiederholungsfragen 133
11. Einsatz und Gestaltung von Visualisierungselementen 135
11.1. Motive für den Einsatz von Visualisierungselementen 136
11.2. Formale Grundsätze für den Umgang mit Visualisierungselementen 136
11.3. Visualisierung quantitativer Daten 137
11.3.1. Tabellen 137
11.3.2. Diagramme 138
11.4. Visualisierung qualitativer Daten 140
11.4.1. Informationsgraphiken 141
11.4.2. Übersichten 142
11.5. Visualisierung räumlicher Daten 142
11.5.1. Grundtypen von Karten und Plänen 142
11.5.2. Wahl von Maßstab und Signaturen 143
11.5.3. Formale Gestaltungsgrundsätze von Kartenblättern 143
11.6. Wiederholungsfragen 145
12. Präsentation wissenschaftlicher Arbeiten 147
12.1. Mündliche wissenschaftliche Präsentationen 147
12.1.1. Anforderungen an eine mündliche Präsentation 147
12.1.2. Elemente einer mündlichen Präsentation 149
12.1.3. Zeitmanagement beim Präsentieren 149
12.1.4. Umgang mit dem Publikum - Rhetorik 150
12.1.5. Gestaltung und Nutzung von Hilfsmitteln 151
12.1.6. Häufige Fehler bei Präsentationen 152
12.2. Hinweise zur Gestaltung von wissenschaftlichen Postern 152
12.2.1. Grundsätzliche Aspekte der Postergestaltung 153
12.2.2. Weiterführende Tipps zur Postergestaltung 155
12.3. Wiederholungsfragen 156
Lösungen zu den Wiederholungsfragen 157
Abbildungsverzeichnis 159
Verzeichnis der Übersichten 160
Literaturverzeichnis 161
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Hans Karl Wytrzens ... Unter Mitarb. von Rainer Silber ...
Jahr: 2012
Verlag: Wien, Facultas.wuv
Systematik: PN.WS
ISBN: 978-3-7089-0822-9
2. ISBN: 3-7089-0822-8
Beschreibung: 3., aktualisierte Aufl., 165 S. : Ill, graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. [161] - 165
Mediengruppe: Buch