X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


55 von 74
Nanuk will fliegen
Verfasserangabe: Christa Holtei ; Astrid Vohwinkel
Jahr: 2005
Verlag: Stuttgart ; Wien, Thienemann
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: JD.N Nanu Status: Entliehen Frist: 27.12.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Auf dem langen Marsch zu den Futterplätzen der Stadt träumt Nanuk davon, fliegen zu können, wie die Eule Uppik - und sein Wunsch geht auf ungeahnte Weise in Erfüllung. Nach dem Besuch einer Müllkippe und dem Kurzaufenthalt in einem Supermarkt finden sich Nanuk und seine Mutter im "Eisbärengefängnis" wieder. Dort erfährt das Eisbärenkind, was ihnen passiert ist. Wie alle anderen hungrig herum streunenden Artgenossen stellen sie eine Gefahr für die Menschen dar, wurden deshalb betäubt und eingefangen und überbrücken in der Eisbären-Auffangstation die Zeit, bis das Meer wieder zugefroren ist und sie dort genügend Nahrung finden. Ein Hubschrauber fliegt die Tiere dann nach und nach zurück aufs Meer. So darf Nanuk auch das "Eisbärentaxi" benutzen, von dem seine Mama in einem großen Netz transportiert wird. Diese wahre Geschichte aus der Stadt Churchill an der Hudsonbay ist einfühlsam und spannend erzählt und bringt im Anhang gut verständliche Sachinformationen. Realitätsnahe Illustrationen.
Details
VerfasserInnenangabe: Christa Holtei ; Astrid Vohwinkel
Jahr: 2005
Verlag: Stuttgart ; Wien, Thienemann
Systematik: JD.N
Interessenkreis: Antolin Klasse 2, Ab 4 Jahren
ISBN: 3-522-43489-7
Beschreibung: [26] S. : überw. Ill.
Beteiligte Personen: Holtei, Christa; Vohwinkel, Astrid
Mediengruppe: Buch