X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 24
CSR und Tourismus
Handlungs- und branchenspezifische Felder
Verfasserangabe: Dagmar Lund-Durlacher, Matthias F. Fifka, Dirk Reiser (Hrsg.)
Jahr: 2017
Verlag: Wiesbaden, Springer Gabler
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.WH CSR / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Verlagstext:
Dieses Buch wird dem Leser eine Antwort auf die Fragen geben, wie sich die Tourismusindustrie in Bezug auf CSR Maßnahmen in den letzten zwei Jahrzehnten entwickelt hat und wie positiv diese Maßnahmen heutzutage für verschiedene Tourismusbereiche wie beispielsweise Reiseveranstalter, Destination, Hotels und NGOs gesehen werden Die Wichtigkeit freiwilliger CSR Maßnahmen ist heute kaum noch umstritten und sie werden bereits in die Geschäftspraktiken vieler Tourismusbetriebe mit einbezogen Diese Maßnahmen dienen unter anderem dem verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen von denen eine erfolgreiche Tourismusindustrie ebenso abhängt, wie von der Zufriedenheit der lokalen Bevölkerung, der Mitarbeiter, den Zuliefererbetrieben und der Gäste
Aus dem Inhalt:
Strategisches CSR-Management im T ourism us 3
Matthias S Fifka
Nachfrage für nachhaltigen Tourismus 17
Fabian Weber
CSR-Handlungsfelder im Tourismus
Menschenrechte im Tourism us 35
Christian Baumgartner
CSR im Tourismus im Kontext der Menschenrechte,
insbesondere der sexuellen Ausbeutung von Kindern 49
Antje Wolf und Nicole Fabisch
Tourismus für Alle als Bestandteil der CSR-Orientierung im Tourismus 71
Peter Neumann und Andreas Kagermeier
Sozial nachhaltiges Personalmanagement in mittelständischen
Hotelbetrieben - wie Hotelkooperationen unterstützen können 83
Ursula Liebhart und Stefan Nungesser
CSR, Tourismus und Gesundheit Neue Märkte, neue Verantwortung 101
Kerstin Heuwinkel
Diversity Matters: Diversity Management im Spannungsfeld von Marktinteressen,
gesellschaftlicher Verantwortung und einer Logic of Diversity 115
Nicolai Scherle und Volker Rundshagen
Formale CSR-Ansätze und Zertifizierungssysteme im Tourismus
Herbert Hamele
Nachhaltigkeitsreporting - Strategischer Mehrwert
statt administrative Pflichtübung 147
Matthias S Fifka
CSR, Tourismus und Entwicklungszusammenarbeit 161
Diana Marquardt
Tourismus, Frieden und Konflikte: Effekte, Strategien und
das privatwirtschaftliche Engagement (CSR) in der Friedensförderung179
Martina Leicher
Branchenspezifische CSR-Felder
Nachhaltigkeit im gastronomischen Angebot: Ein Erklärungsmodell
und Implementierungsansätze 199
Dagmar Lund-Durlacher, Hannes Antonschmidt und Klaus Fritz
Ganzheitliche CSR-Systeme im Tourismus am Beispiel T o u rC ert 215
Günter Koschwitz, Martin Bala§ und Angela Giraldo
Corporate Social Responsibility in der Luftfahrtindustrie:
Probleme und Herausforderungen 233
Paul Peeters, Rob Bongaerts und Johan Bouwer
Corporate Social Responsibility und touristisches Stakeholdermanagement
am Beispiel von Kreuzfahrtunternehmen251
Jan Behrens und Miriam von Pritschen
Umweltschutz in der Kreuzfahrtindustrie271
Harald Zeiss
CSR und Nachhaltigkeit bei Events 289
Ulrich Holzbaur und Stefan Luppold
Nachhaltiger Tourismus in deutschen Tourismusdestinationen -
eine Bestandsaufnahme 301
Matthias Beyer und Thomas Frommhold
Destination Network Responsibility (DNR) als Grundlage für regionale Resilienz 315
Lukas Petersik, Harald Pechlaner und Daniel Zacher
Hochschulbildung im Tourismus: Über den neoliberalen Diskurs
hinausdenken
Volker Rundshagen
Fallstudien
Der Beitrag südafrikanischer Tourismusuntemehmen zur Förderung nachhaltiger
Entwicklungsprozesse - das Beispiel ¿Buccaneers Lodge & Backpackers¿ 351
Annika Surmeier und Simone Strambach
Der DRV und die Umsetzung des Kinderschutzkodex und
seine Herausforderungen - am Beispiel der Destinationsschulungen 363
Mechtild Maurer, Jana Schrempp und Astrid Winkler
CSR, Menschenrechte und Tourismus - Ein Umsetzungsbeispiel
anhand des Roundtable Menschenrechte im Tourismus 377
Cathrine Maislinger
Fallbeispiel Sansibar: Menschenrechtsverletzungen im Tourismus
oder durch den Tourism us? 393
Christian Baumgartner
Wertschöpfung durch Wertschätzung - Die Lufthansa Group im Konnex der
Managementkonzepte Corporate Social Responsibility und Diversity Management
Nicolai Scherle und Philipp Rosenbaum
Die Gemeinwohlberichterstattung im Tourismus - ethisch ausgerichtetes
Wirtschaften im T ourism us 419
Hartmut Rein
CSR bei TUI Cruises - Umweltmanagement und die ¿Mein Schiff 3¿ 431
Lucienne Damm
Unternehmerische Sozialverantwortung bei Reiseveranstaltern in Myanmar 445
Sarah Redicker und Dirk Reiser
Fallstudie: Corporate Social Responsibility bei Air F rance-K L M 457
Johan Bouwer, Paul Peeters und Roh Bongaerts
Verantwortung für die Region? Das Beispiel der Seilbahnuntemehmen
in Tirol vor dem Hintergrund einer Corporate Regional R esponsibility 467
Verena Schröder
 
Details
VerfasserInnenangabe: Dagmar Lund-Durlacher, Matthias F. Fifka, Dirk Reiser (Hrsg.)
Jahr: 2017
Verlag: Wiesbaden, Springer Gabler
Systematik: GW.WH
ISBN: 9783662537473
2. ISBN: 9783662537480
Beschreibung: XVII, 474 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch