X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


35 von 4178
Das Gefühl der Welt
über die Macht von Stimmungen
VerfasserIn: Bude, Heinz
Verfasserangabe: Heinz Bude
Jahr: 2016
Verlag: München, Hanser
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.AV Bude / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GP.AV Bude Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wie ist die Stimmung? Nicht so gut. Von Zuversicht kann keine Rede sein. Wir fühlen uns bedroht, wollen das Erreichte sichern. Wer weiß, was die Zukunft bringt? Für Heinz Bude sind Stimmungen die Gefühle der Gesellschaft. Er analysiert, wie sie entstehen, wie sie beeinflusst werden können, aber auch, wie sie kippen können. Stimmungen entscheiden darüber, wie wir die Welt wahrnehmen, deshalb ist es Politikern so wichtig, die Stimmung der Wähler zu kennen. Heinz Bude zeigt, warum Stimmungen in der Politik oft mehr entscheiden als Argumente. Stimmungen sind vage, flüchtig und unberechenbar. Aber wer verstehen will, wie unsere Demokratie funktioniert, muss von ihrer Macht über die Menschen wissen.
 
 
Inhalt
 
Vorwort 9
Wie es uns ist und wird 11
Stimmung für "Stimmung" 31
Ansteckungskreise und Schweigespiralen 47
Enttäuschung und Engagement 65
Das Verhältnis der Generationen 79
Etablierte und Außenseiter 91
Das Gefühl des Geschlechts 105
Die Zukünftigen 121
Anmerkungen 131
 
Details
VerfasserIn: Bude, Heinz
VerfasserInnenangabe: Heinz Bude
Jahr: 2016
Verlag: München, Hanser
Systematik: GP.AV
ISBN: 978-3-446-25065-9
2. ISBN: 3-446-25065-4
Beschreibung: 140 S.
Mediengruppe: Buch