X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


40 von 4179
Körper und Gefühl in der Psychotherapie
Aufbauübungen
VerfasserIn: Görlitz, Gudrun
Verfasserangabe: Gudrun Görlitz
Jahr: 2009
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPK Görl / College 3f - Psychologie / Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Durch bewußte Wahrnehmung verschiedener Körperempfindungen und Gefühle, durch körperorientierte Interventionen, durch Arbeit mit und am Körper entstehen neue intensive Erfahrungen und Gefühle, die therapeutisch genutzt werden und die den Spielraum des Patienten erweitern können. Die hier vorgestellten Übungen sowie die Arbeitsblätter, Frage- und Beobachtungsbögen sind im Bausteinverfahren in die Therapiestunde integrierbar. Möglich ist die Umsetzung in der Gruppentherapie und häufig auch in der Einzeltherapie bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen. Praxisschwerpunkte: Übungen zur Förderung des Körperbewußtseins, zum Umgang mit Ängsten, Übungen zum Aufbau von Selbstsicherheit und Abbau sozialer Ängste, zur Familienanalyse und zur Analyse der Lebensgeschichte, Übungen zur Selbsterfahrung, zur Aus- und Weiterbildung."Die beiden vorliegenden Bücher stellen eine systematische Aufbereitung und Zusammenstellung von über 50 Übungen und Therapiematerialien dar, welche sich in Form einer Loseblattsammlung im Laufe der vielfältigen Erfahrung den der Autorin in ihrer praktischen Tätigkeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie ihren persönlichen Aus-, Weiter- und Fortbildungen in Verhaltenstherapie, Hypnotherapie, Gestalttherapie, NLP, Bioenergetik, tiefenpsychologische Körpertherapie, Psychodrama, Familientherapie etc. angesammelt haben - / Im Sinne des allgemeinen Trends zur Methodenintegration vor dem Hintergrund einer schulenübergreifenden, gesellschaftlich und wissenschaftlich notwendigen Bewegung hin zu einer"Allgemeinen Psychotherapie" (nach Klaus Grawe) bieten diese beiden Bücher eine große Bereicherung für alle PsychotherapeutInnen, SupervisorInnen oder SelbsterfahrungsleiterInnen - egal welcher Schule sie sich originär zugehörig fühlen." Oliver Kugele, Psychotherapie im DialogInhaltsverzeichnis / / Vorwort zur 2. und zur 4. Auflage 9 / Einführung 11 / A) Grundlagen: Erlebnisorientiertes Vorgehen / in der Psychotherapie 13 / 1. Vorteile des erlebmsonentierten Vorgehens 13 / 2. Fallbeispiel: Essstörung 17 / 3. Denken, Fühlen, Spüren, Handeln: / Theoretische Betrachtungen 20 / 4. Die emotionale Wende in der Verhaltenstherapie - / Wunsch oder Wirklichkeit? 23 / 5. Erkenntnisse der Emotionsforschung 28 / 6. Die Bedeutung der Emotionsforschung für die / Psychotherapie 31 / B) Praxis: Körper- und gefühlsorientierte / Aufbauübungen 34 / 1. Methodische Hinweise zur Handhabung der Übungen 34 / 2. Darstellung des verwendeten Übungsschemas 37 / 3. Sitzungsbericht - Einzelsitzung: / Umgang mit Angst und Wut 40 / I. Übungen zum Aufbau von Selbstsicherheit und / Abbau sozialer Ängste 43 / 1. Grundlagen 43 / 2. Quellen und Kurzdarstellung der Übungen 47 / 3. Übersicht der Übungen und Therapiematerialien 51 / 4. Praktische Übungen 52 / o Selbstsicherheitsmaschine 52 / o Fixieren 58 / o Laufsteg / o Drängeln / o Begrüßungskuss / o Rosenstrauch / o Stimmungen / o Theaterprojekt / Therapiematerialien / Information für Patienten: / Selbstsicherheit und soziale Ängste / Patientenbericht: Lob und Videoanalyse / Übungen zur Förderung des Körperbewusstseins / Grundlagen / Quellen und Kurzdarstellung der Übungen / Übersicht der Übungen und Therapiematerialien / Praktische Übungen / o Körperrhythmen / o Feldenkrais-Lektionen / o Indianertrab / o Tanzchoreographie / o Scheinwerfer / o Körperbild / o Selbstbild / o Fremdbild / o Partner-Spiegeln / o Videoanalyse / o Körperstimmen / o Energiekuchen / Therapiematerialien / Information für Patienten: Bewegung / Information für Patienten: Essstörungen / Patientenbericht: Eigeninitiative - / Außentermin der Gruppe / III. Übungen zur Angstbewältigung 156 / 1. Grundlagen 156 / 2. Quellen und Kurzdarstellung der Übungen 164 / 3. Übersicht der Übungen und Therapiematerialien 168 / 4. Praktische Übungen 169 / o Angstanalyse 169 / o Angstgefühle 172 / o Katastrophengedanken 173 / o Die Angst als Warnsignal 174 / o Die Angst als Helfer 175 / o Die Angst als Motor 177 / o Hyperventilation 179 / o Heißer Stuhl 183 / o Das Befürchtete tun 189 / o Ich bin nicht allein, ich habe mich 194 / o Dialog mit der Angst 198 / 5. Therapiematerialien 201 / 6. Information für Patienten: Hyperventilation 207 / 7. Information für Patienten: Umgang mit Angst 210 / 8. Patientenbericht: Die Angst vor dem Sterben 217 / IV. Übungen zur Familienanalyse / und zur Analyse der Lebensgeschichte 219 / 1. Grundlagen 219 / 2. Quellen und Kurzdarstellung der Übungen 223 / 3. Übersicht der Übungen und Therapiematerialien 228 / 4. Praktische Übungen 229 / o Biographie-Reflexion 229 / o Elternvorstellung 232 / o Gangarten 235 / o Familiensoziogramm 238 / o Familienbotschaften 241 / o Familie in Tieren 248 / o Lebensspuren 251 / o Sieben Säulen 258 / 5. Therapiematerialien 264 / 6. Information für Patienten: Psychosoziale Entwicklung 277 / 7. Patientenbericht: Dialog mit meiner Mutter 283 / C) Beantragung und Abschluss einer / Psychotherapie - Integration der Übungen 285 / 1. Exemplarischer Kassenantrag - Erstantrag - Patient Z. 287 / 2. Exemplarischer Kassenantrag - Fortführungsantrag - / Patient Z. 293 / 3. Falldarstellung - Behandlungsverlauf - Patient Z. 296 / 4. Patientenbericht Abschlusssitzung 301 / Auswertung: Kurztest - Sozialangst 303 / Musikempfehlungen 303 / Gesamtverzeichnis der Übungen, / Basis- und Aufbau-Übungen 306 / Gesamtverzeichnis der Therapiematerialien, / Basis-Band und Aufbau-Band 308 / Literatur 310
Details
VerfasserIn: Görlitz, Gudrun
VerfasserInnenangabe: Gudrun Görlitz
Jahr: 2009
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Systematik: PI.HPK
ISBN: 978-3-608-89021-1
2. ISBN: 3-608-89021-1
Beschreibung: 4., aktualisierte Auflage, 315 Seiten
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 310 - 315
Mediengruppe: Buch