X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 88
Bd. 4,3; Die vorislamischen Religionen Mittelasiens
Verfasserangabe: hrsg. von Karl Jettmar und Ellen Kattner ; mit Beitr. von Karl Jettmar ...
Jahr: 2003
Verlag: Stuttgart, Kohlhammer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.G Vori / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Über Jahrtausende war Mittelasien Siedlungs- und Durchzugsgebiet vieler Völker, bedeutende Schnittstelle des Ost-Westhandels entlang der berühmten Seidenstraße. Der Reichtum und Wohlstand machten die Region auch zum begehrten Objekt fremder Eroberer. Die Überreste der prachtvollen sogdischen Kultur beispielsweise sind ein beredtes Zeugnis des islamischen Feldzugs gegen die iranische Religion der Sogder. Ethnologische Forschungsergebnisse geben ein reichhaltiges Bild der Volksreligionen der Pamirvölker, die im aktuellen politischen Machtvakuum teilweise wieder an Bedeutung gewinnen. Autor(en)/Herausgeber; Author(s)/Editor(s): Prof. Dr. K. Jettmar (Heidelberg), Ellen Kattner, M.A. (Heidelberg). Zielgruppen/Target groups: ReligionswissenschaftlerInnen, an Religionen Interessierte --- Pamirbevölkerung - Geisterglaube, Jahres- und Blumenfeste der Tadschiken und Usbeken - Religion der Sogder - Religion der Alttürken - Aussage der Archäologie zur Religionsgeschichte Innerasiens
 
Inhaltsverzeichnis
 
Abkürzungsverzeichnis XI
 
In memoriam Karl Jettmar XIV
 
I. Einleitung (Karl Jettmar) 1
Bibliographie 12
 
II. Relikte vorislamischer Religionsvorstellungen der
Pamirbevölkerung (Ende des 19. und Anfang des
20. Jahrhunderts) (Boris A. Litvinskij) 15
1. Gegenstand, Aufgaben und Quellen 15
2. Geschichte und Ethnogenese 19
3. Überbleibsel und Traditionen aus der Zeit der
Gentilordnung 27
a) Die kaume des Pamir 27
b) Spuren eines früheren Matriarchats 30
c) Hinweise auf einstige Polyandrie 31
d) Bünde der männlichen Jugend 32
e) Herdkult im Hochzeitsritual - ein Phänomen der
Gentilgesellschaft 33
f) Reste eines Priesterstandes 34
4. Kosmogonische Vorstellungen 34
a) Die Sonne 34
b) Himmel und Erde 37
c) Mutter-Erde 39
d) Regenwolken als Kühe 40
e) Finsternisse 41
5. Dämonologie : 41
a) Deven und peri 41
 
b) Adzina 45
c) Alamasty 45
d) Vujd - Vajd 46
e) Die cü'tanen 47
f) Vojma 47
g) Bal'has 47
h) Der Drache 48
i) Der himmlische Patron des Ackerbaus 48
j) Der Geist des Feldes 49
k) Der Geist der Tenne 49
1) Der Flußgeist 49
m) Der Baum als lebendiges Wesen 50
6. Der Kult von Tieren 51
a) Das Rind 51
b) Das Schaf 51
c) Die Ziege 56
7. Magische Vorstellungen und Praktiken 63
a) Magie in Zusammenhang mit Neugeborenen 63
b) Gebrauch zweier Namen 65
c) Amulette 65
d) Ein Ball aus Dung und das Korn 66
e) Magische Maßnahmen zur Erhaltung des Viehs 66
8. Begräbniskult 67
a) Das Grab 67
b) 'Beleuchtung des Grabes' 68
c) Tänze im Bestattungsritual 69
d) Opferung eines weißen Lämmchens nach dem Tode. . 71
e) Speisung des Verstorbenen 71
9. Verschiedene Glaubensvorstellungen 72
a) Aberglaube in Verbindung mit Eisen 72
b) Die Zeitrechnung nach Körperteilen 75
c) Ordale 75
d) Ornament 75
Bibliographie 77
 
in. Geisterglaube bei Tadschiken und Usbeken -
(Jakob Taube) 94
 
IV. Jahreszeiten- und Blumenfeste bei Tadschiken und Usbeken
(Jakob Taube) 127
Bibliographie (Kapitel III. und IV.) 135
 
 
V. Die Religion der Sogder im Spiegel ihrer Kunst
(Markus Mode) 141
1. Einführung 141
2. Die Bilderwelt sogdischer Götter 146
a) Der Große Gott Hurmazd(ä) 147
b) Azruwa/Zervan 151
c) Die Göttin Nanä und ihre Trabanten 152
d) Wesparkar 157
e) Wasaghn(?) und seine Gemahlin 160
f) Der Gott Wahsu (Wahus) und seine Gemahlin 164
g) Der Gott des Flusses Zerafsan 167
h) Die Göttin mit dem Drachen 168
i) Andere Gottheiten 172
3. Mythen und Epen 177
4. Heiligtümer und Kulte 180
5. Schlußbemerkungen 194
Illustrationen
Bibliographie 205
 
VI. Die Religion der Alttürken (Karl Jettmar) 219
Bibliographie 226
 
VII. Die Aussage der Archäologie zur Religionsgeschichte
Innerasiens (KarlJettmar) 229
1. Spekulationen und konkrete Hinweise auf die älteste
Religionsgeschichte Innerasiens 229
2. Entstehung und Auswirkung der Agrarkultur in
Turkmenien 236
3. Das von Elam her aufgebaute Handelssystem als
Voraussetzung der indo-iranischen Expansion 242
4. Missionierende Religionen und Expansionen vor dem Entstehen
der Reiterkrieger 251
5. Die Zeit der Reiterkrieger 260
Entstehung und Ausbreitung des Tierstils 267
6. Agrarzentren am Rande des Steppenraumes 271
7. Die Gräbersteppe amjenissej 274
8. Zeit der Wanderungen nach Westen 285
9. Abschluß und Ausblick 291
Bibliographie 295
 
Sach-, Orts- und Namenregister (Ellen Kattner) 311
 
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von Karl Jettmar und Ellen Kattner ; mit Beitr. von Karl Jettmar ...
Jahr: 2003
Verlag: Stuttgart, Kohlhammer
Systematik: PR.G
ISBN: 3-17-011312-7
2. ISBN: 978-3-17-011312-1
Beschreibung: XV, 332 S. : Ill., graph. Darst., Kt.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. S. 295 - 309
Mediengruppe: Buch