X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 2345
Theorien der Gemeinschaft zur Einführung
Verfasserangabe: Lars Gertenbach ...
Jahr: 2010
Verlag: Hamburg, Junius
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.AO Theo / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Autoren, Soziologen der Uni Jena, vermitteln einen inhaltlichen Querschnitt des modernen Gemeinschaftsdenkens mit seiner Begriffs- und Wirkungsgeschichte und arbeiten Fragen und Probleme ihrer Disziplin heraus."Gemeinschaft" gehört zu den schillernden Vokabeln der Moderne. Das Aufeinanderprallen einer vermeintlich "warmen" Gemeinschaft mit einer als "kalt" empfundenen Gesellschaft steht sinnbildlich für die Geburt soziologischen Denkens am Ende des 19. Jahrhunderts und spiegelt beinahe idealtypisch das Unbehagen an der Moderne. Die positiven Konnotationen des Begriffs sind spätestens im Anschluss an die Erfahrungen des zwanzigsten Jahrhunderts, in deren Epizentrum die verhängnisvolle Idee der Volksgemeinschaft stand, zunehmend verblasst. Diese Kontamination macht bis heute eine neutrale Annäherung an die Gemeinschaftsidee nahezu unmöglich und hemmt den sozialwissenschaftlichen Diskurs. Erst in jüngster Zeit rückt das Thema erneut in den Mittelpunkt eines dezidiert systematischen Denkens.
Details
VerfasserInnenangabe: Lars Gertenbach ...
Jahr: 2010
Verlag: Hamburg, Junius
Systematik: GS.AO
ISBN: 978-3-88506-667-5
2. ISBN: 3-88506-667-X
Beschreibung: 208 S.
Beteiligte Personen: Gertenbach, Lars; Rosa, Hartmut
Mediengruppe: Buch