X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Zink - ein Element als Grenzgänger; 04
Jahr: 2019
Übergeordnetes Werk: Chemie in unserer Zeit 2019
Zählung: 04
Mediengruppe: Zeitschrift
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: Z.NN.C Chemie in unserer Zeit / College 6z - Zeitschriften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Zink - ein Element als Grenzgänger
Rohstoffe bergen nicht erst heute politischen Konfliktstoff: Messing beziehungsweise dessen Legierungsbestandteil Zink sorgte im Aachener Raum gleich zweimal für Kontroversen. So wurde im 16. Jahrhundert Stolberg zum Zentrum der Messingerzeugung, weil die protestantischen Kupfermeister im streng katholischen Aachen durch Zunftregularien behindert wurden und man Ihnen in der Zeit der Aachener Religionsunruhen ab etwa 1530 gar das Zunftrecht entzog. Das zweite Ereignis führte im 19. Jahrhundert zur Bildung der Mikronation "Neutral Moresnet", die immerhin 103 Jahre Bestand hatte.
An die ruhmreiche Zeit der Messing- und Zinkindustrie im Raum um Aachen erinnert heute das Galmeiveilchen, das auf der ganzen weiten Welt als endemische, einzigartige botanische Besonderheit nur in Kelmis und Stolberg, vorzugsweise auf den Abraumhalden vorkommt. [Bild: Von Ahoerstemeier - Eigenes Werk, CC BY¿SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=69519185]
(Quelle: https://onlinelibrary.wiley.com/toc/15213781/2019/53/4)
Aus dem Inhalt:
/ Technologien zum Klimaschutz statt "Kohle - Nein, danke" / / Inhalt / Treffpunkt Forschung / Auf der grünen Insel: Chemische Tricks der Tiere und Pflanzen / / Um Fressfeinde abzuwehren, lassen viele Pflanzen ihre Blätter gezielt verwelken. Diesen Verteidigungsmechanismus können Insekten aushebeln, indem sie selbst Pflanzenhormone bilden und der Pflanze verabreichen. So bleiben die Blätter grün und schmackhaft. / / Chemie (fast) ohne Formeln: Neue Internetseite / / / Wird es möglich sein, ausgestorbene Arten wiederzubeleben?: Alltagsfragen / / Lediglich ein paar Jahre bevor mit Dolly 1996 der erste überlebende Klon eines Schafes geboren wurde, kam der Film Jurassic Park in die Kinos. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman von Michael Crichton, in dem Wissenschaftler genetisches Material, das von Fossilien gewonnen wurde, in Amphibieneier einbringen und so verschiedenste Dinosaurier wieder zum Leben erwecken. / / Jedem sein eigener Riecher: Genetik und Geruchswahrnehmung / / Die menschliche Geruchswahrnehmung, oft unterschätzt, ist hochgradig komplex und noch lange nicht im Detail decodiert. Eine neue Studie verdoppelt die Zahl der bewiesenen Verbindungen zwischen Rezeptoren und Geruchsstoffen, zeigt aber auch, dass vermutlich jeder Einzelne die Welt der Düfte anders wahrnimmt. // Treffpunkt Zukunft / Aktiv im Ruhestand: Treffpunkt Zukunft / / Pensionierte Chemiker sind Couch Potatoes, Fernsehglotzer, Langeweiler und desinteressiert an Politik und Kultur. Wirklich? / Wir - die Seniorexperten Chemie (Senior Expert Chemists; SEC) - sind zum größten Teil aus dem aktiven Berufsleben ausgeschieden. Aber: Wir sind aktiv, weltoffen und noch immer in die Naturwissenschaften, speziell in die Chemie und die Pharmazie, verliebt. / / TV-Tipps / / Artikel / / Cyclische (Alkyl)(Amino) Carbene: Mehr als nur Liganden / / Seit der ersten Synthese von cyclischen (Alkyl)(Amino)carbenen im Jahr 2005 befindet sich diese Klasse von Carbenen auf einem Siegeszug durch die Hauptgruppenelement- und Übergangsmetall-Chemie. Cyclische (Alkyl)(Amino)Carbene gehören zu den stärksten nukleophilen (¿¿Donor) und gleichzeitig zu den stärksten elektrophilen (¿¿Akzeptor) Singulett-Carbenen, die bislang bekannt sind. Diese Eigenschaften führen zu einer Vielzahl von Anwendungen dieser Moleküle wie der Stabilisierung hochreaktiver Katalysatoren, der Stabilisierung reaktiver Verbindungen oder der Aktivierung kleiner Moleküle. // Radioaktive Isotope des Wasserstoffs, Kohlenstoffs und Iods: Atomare Peilsender / / In diesem Beitrag soll die Verwendung der Radioaktivität zur Entwicklung neuer Wirkstoffe im Pflanzenschutz oder in der pharmazeutischen Industrie diskutiert werden. Während des Entwicklungsprozesses zur Sicherheitsabschätzung eines möglichen Medikamentes oder Pflanzenschutzmittels werden radioaktiv markierte Substanzen eingesetzt, um eine sichere und verbesserte Bewertung über deren Wirkungsweise und Stoffwechselwege zu erhalten. / / Methoden zur Technologie-Vorausschau: Können wir zukünftige Entwicklungen vorhersagen? / / Im Wettlauf um Innovationen und Forschungsstandorte spielt die Technologie-Vorausschau heute eine Schlüsselrolle bei Investitionsentscheidungen und der Festlegung von Forschungsschwerpunkten. // / Metallbäumchen im Mikromaßstab: Lithium, Bismut, Gold und andere / / Unter den langsamen, leisen und geruchlosen chemischen Experimenten entfaltet das Wachstum von Metallbäumchen aus Metallsalzlösungen eine besondere Faszination, die sich vor allem in der Vergrößerung erschließt. Spannungsreiche Beziehungen zwischen Metallen treiben chemische Prozesse an, in deren Verlauf Kristalle keimen, Strukturen sprießen, Strömungen entspringen und Folgeerscheinungen Fragen aufwerfen. // / Wie viele Moleküle enthält ein Mol?: Eine neu definierte SI¿Einheit für die Chemie / Der Paradigmenwechsel für das Internationale Einheitensystem (SI) wurde am 20. Mai 2019 vollzogen. Von diesem Tag an sind alle sieben Basiseinheiten im Internationalen Einheitensystem mit Hilfe festgelegter Naturkonstanten definiert. Dies gilt auch für das Mol, die Basiseinheit der Stoffmenge. War sie bisher noch von der Definition des Kilogramms abhängig, so wird sie im neuen SI allein durch die Avogadro-Konstante definiert. Eine weitreichende Konsequenz ist: Schul¿ und Lehrbücher müssen umgeschrieben werden. Aber welche Auswirkungen hat die Neudefinition auf die metrologische Rückführung chemischer Messgrößen und was sind die Folgen für die Resultate chemischer Messungen im alltäglichen Leben? Ändern sich etwa die Grenzwerte für Schadstoffe in der Umwelt oder in Lebensmitteln? Dieser Artikel gibt einen Überblick über die alte und neue Definition der Einheit Mol und beschreibt die Auswirkungen auf chemische Messungen in der Praxis. / / Messing - Konfliktstoff im Aachener Raum / / Rohstoffe bergen nicht erst heute politischen Konfliktstoff: Messing beziehungsweise dessen Legierungsbestandteil Zink sorgte im Aachener Raum gleich zweimal für Kontroversen. So wurde im 16. Jahrhundert Stolberg zum Zentrum der Messingerzeugung, weil die protestantischen Kupfermeister im streng katholischen Aachen durch Zunftregularien behindert wurden und man Ihnen in der Zeit der Aachener Religionsunruhen ab etwa 1530 gar das Zunftrecht entzog. / Das zweite Ereignis führte im 19. Jahrhundert zur Bildung der Mikronation "Neutral Moresnet", die immerhin 103 Jahre Bestand hatte. Die wenig bekannte Kuriosität war das Ergebnis der Auseinandersetzung zwischen Preußen und den Niederlanden beim Wiener Kongress 1815 um die Zuordnung der Ortschaft Kelmis (auch La Calamine bzw. Altenburg) mit Europas profitabelster Zinkmine. / Magazin / Schnell ein Eis!: Versuche aus dem Küchenschrank / / / Roundup Ready: Der Hörer / / Rätsel / Weiß, rot, violett, schwarz sind alle meine Farben-: Rätsel
Details
Jahr: 2019
Übergeordnetes Werk: Chemie in unserer Zeit 2019
Systematik: Z.NN.C
ISSN: 0009-2851
Jahrgang: 53
Zählung: 04
Mediengruppe: Zeitschrift