X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


12 von 106
Quellen zur Geschichte der Gesundheitspädagogik
2500 Jahre Gesundheitsförderung in Texten und Bildern. Ein wissenschaftliches Lesebuch
VerfasserIn: Henner, Günter
Verfasserangabe: Günter Henner
Jahr: 1999
Verlag: Würzburg, Ergon-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.AG Henn / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In den letzten Jahren haben Fragen der Gesundheitsförderung zunehmend an Bedeutung gewonnen. Diese Aufwertung zeigt sich unter anderem an der Einrichtung neuer Forschungsbereiche und Studienfächer in Gesundheitswissenschaften und Public Health. Eines der Hauptprobleme der Gesundheitsförderung besteht in der Umsetzung des bestehenden Wissens in individuelles und gesellschaftliches Handeln. Nach den unzureichenden Erfahrungen mit der Gesundheitserziehung in den 70er Jahren wird derzeit versucht, durch die Gestaltung der Lebenswelten (zum Beispiel Schule, Arbeitsplatz oder Stadt) die Gesundheit von Menschen zu fördern. Sowohl bei der Gestaltung von Lebensverhältnissen als auch der Änderung des eigenen Handelns stehen das Lehren und Lernen, die Erziehung und Bildung - also genuin pädagogische Aufgaben - im Mittelpunkt. So neuartig diese Gesundheitspädagogik erscheinen mag, sie kann auf eine fast 2500jährige Geschichte zurückblicken, die bis heute allerdings weitgehend unbekannt ist. Diese Forschungslücke wird mit den Quellen zur Geschichte der Gesundheitspädagogik geschlossen. Der Band besteht aus Einleitung, rund 70 Quellentexten und 16 Bildseiten, einem Literatur-, Personen- und Sachverzeichnis. Lateinische und schwer verständliche mittelhochdeutsche Texte sind übersetzt.
Details
VerfasserIn: Henner, Günter
VerfasserInnenangabe: Günter Henner
Jahr: 1999
Verlag: Würzburg, Ergon-Verl.
Systematik: NK.AG
ISBN: 3-932004-92-2
Beschreibung: 304 S. : Ill.
Mediengruppe: Buch