X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


117 von 2399
Grammatik-Werkstatt
Theorie und Praxis eines prozessorientierten Grammatikunterrichts für die Primar- und Sekundarstufe
VerfasserIn: Menzel, Wolfgang
Verfasserangabe: Wolfgang Menzel
Jahr: 2012
Verlag: Seelze-Velber, Klett/Kallmeyer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TAD Menz / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Können Sie sich vorstellen, dass es Ihnen richtig Freude machen kann, ein Buch zum Thema "Grammatikunterricht" zu lesen? Wolfgang Menzel ist es gelungen ein praxisnahes, lebendiges und motivierendes Buch über eben diesen komplexen Unterrichtsbereich zu schreiben.
 
Der Autor hat Methoden für einen zielstrebigen und dabei spielerischen Grammatikunterricht entwickelt. Dabei schöpft er aus einem großen Fundus eigener Erfahrungen und Unterrichtsmaterialien und orientiert sich selbst bei sprachtheoretischen Überlegungen immer ganz nah an der Praxis. Sie erhalten praktische und praktikable Anregungen, wobei die Sprachgewohnheiten der Kinder und Jugendlichen stets Ausgangspunkt des Unterrichts sind.
 
Dieses schulform- und jahrgangsübergreifende Buch ist keine Abhandlung über Schulgrammatik sondern eine gelungene Einführung in einige ihrer Methoden. Am Beispiel konkreter Modelle und methodischer Hinweise wird gezeigt, wie Ihr Unterricht in einer Grammatik-Werkstatt aussehen könnte, in der die Schüler/innen über Experimente die Sprache erkunden, sie beobachten und beschreiben und ermitteln, wie sie funktioniert. Tauchen Sie ein in die spannende Welt des Grammatikunterrichts von Wolfgang Menzel!
 
AUS DEM INHALT
 
Vorbemerkungen 5
Konzepte der Schulgrammatik 8
Wissenschaftliche Grammatik - Schulgrammatik . 11
Grammatik-Werkstatt 12
Werkstattarbeit in der Grundschule 19
Spiele mit Wörtern 19
Der Aulbau der Wörter: Wortbetonung und Wortschreibung 25
Der Aufbau der Wörter: Offene Silbe - geschlossene Silbe 28
Nomen und Namen und ihre Großschreibung 31
Signale für Nomen 37
Wo ist eigentlich ein Satz zu Ende? 41
Erste Einblicke in Satzglieder: "Muss es denn ausgerechnet
das Subjekt sein?" 46
Werkstattarbeit in der Sekundarstufe I 51
Attribuierung von Nomen 51
Experimente mit den Wortarten: 54
Adjektive 56
Verben 62
Nomen, Adjektive, Pronomen, Präpositionen 64
Zeitformen 67
Experimente mit Satzgliedern 72
Subjekt - Subjekte 78
"Klasse! - Spitze!" Experimente mitjugendsprachlichen Ausdrücken 85
Warum heißt es "nach Hannover", aber nicht "nach der Stadt"? 90
Dass-Satz oder Das-Satz? 93
Vom Aufbau der Wörter mit dem so genannten "Dehnungs-h" 99
"Sie ist größer als wie ich" - Steigern und Vergleichen 107
Von "falschen" Weil-Sätzen, die das Sprachempfinden beleidigen 114
Bestimmter und unbestimmter Artikel 124
Gegensatz-Beziehungen 129
Rhetorik und Stilistik der Satzgliedstellung 140
' Anregungen für das 4./5. Schuljahr
" Anregungen für das 9.-11. Schuljahr
Werkstattarbeit in der Sekundarstufe II 157
Experimente mit den Konjunktiven 157
Probleme mit Finalsätzen 165
Satzgefüge und Kommasetzung 170
Literatur 181
Sachregister 182
Details
VerfasserIn: Menzel, Wolfgang
VerfasserInnenangabe: Wolfgang Menzel
Jahr: 2012
Verlag: Seelze-Velber, Klett/Kallmeyer
Systematik: PN.TAD
ISBN: 978-3-7800-2021-5
2. ISBN: 3-7800-2021-1
Beschreibung: 5. Aufl., 183 S. : Ill.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 180
Mediengruppe: Buch