X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 326
Geobotanik
Pflanze und Vegetation in Raum und Zeit
Verfasserangabe: Wolfgang Frey ; Rainer Lösch
Jahr: 2010
Verlag: Heidelberg, Spektrum Akad. Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.FC Frey / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dieses Lehrbuch der Geobotanik behandelt eine der großen Teildisziplinen der Pflanzenkunde.
-Dargestellt werden
-Geschichte der Geobotanik und aktuelle Forschungstrends
-Floristik, Arealkunde und Phylogeographie
-Vegetationskunde
-Floren- und Vegetationsgeschichte
-Pflanzenökologie
-ökologische Anpassungen und Lebensstrategien der Pflanzen
-Vegetationsgebiete der Erde, mit Schwerpunkt Mitteleuropa
-botanische Aspekte von Natur- und Umweltschutz.
Das Buch vermittelt bewährtes geobotanisches Grundlagenwissen ebenso wie die in jüngerer Zeit erarbeiteten Aspekte der Geobotanik. Es schließt die anwendungsbezogenen Bereiche der Vegetationskunde und des Naturschutzes ein und greift über in die Geowissenschaften und in die Land- und Forstwirtschaft.
 
Die 3. Auflage wurde detailliert überarbeitet und erweitert. Die Berücksichtigung von aktuell publizierter Literatur auch zu spezielleren Themen erhöht den Nutzen des Buches auch als Handbuch und Nachschlagewerk für Fortgeschrittene. (Verlagsinformation)
 
Aus dem Inhalt:
Abkürzungen, Symbole, Konstanten XII! / 1 Gliederung und Aufgaben der Geobotanik 1 / / 2 Geschichte der Geobotanik und aktuelle Forschungstrends des Faches 3 / / 3 Geographische Muster von Pflanzenvorkommen (Floristik, Chorologie, Phylogeographie) 9 / 3.1 Beschreibung der aktuellen Pflanzenvorkommen und Abstraktion ihrer Verbreitungsmuster 9 / 3.2 Analyse der Entstehung von räumlich differenzierten Pflanzenvorkommen 32 / 3.3 Molekular-systematische Analyse phytogeographischer Differenzierung (Phylogeographie) 45 / 3.4 Diversität 60 / / 4 Vegetationskunde (Phytozönologie, Zönologische Geobotanik) 63 / 4.1 Allgemeines 63 / 4.2 Pflanzensoziologie (Floristischsystematische Vegetationskunde) 64 / 4.3 Physiognomisch-ökologische 5.5.3 und ökologisch-standörtliche Vegetationsgliederung 86 / 4.4 Vegetationskartierung und 5.7 Darstellung der Vegetation 91 / 4.5 Direkte Gradientenanalyse. 96 5.7.1 / 4.6 Numerische Vegetationsanalyse 100 5.7.3.1 / 4.7 Ökologische Artengruppen und Zeigerwerte 108 / 4.8 Vegetationsdynamik 110 6.1.1 / 5 Floren- und Vegetationsgeschichte (Historischgenetische Geobotanik) 119 / 5.1 Die Erdzeitalter 119 / 5.2 Kontinentaldrift, Plattentektonik und Entstehung der Kontinente 124 / 5.3 Leben im Archäophytikum (Eophytikum) 127 / 5.4 Die Eroberung des Festlandes durch die Pflanzen 128 / 5.5 Mittel- bis spätpaläophytische Floren 135 / 5.6 Mesophytische Floren 141 / 5.7 Floren- und Vegetationsentwicklung Im Neophytikum . 143 / 5.8 Arbeitstechniken 166 / 6 Ökologie der Pflanzen 169 / 6.1 Autökologie: Pflanzen und Vegetation unter dem Einfluss des standörtlichen Strahlungsklimas 173 / 6.2 Autökologie: Die Absorption von Wärmestrahlung durch Luft, Boden und Vegetation und die Energiebilanz 191 / 6.3 Autökologie: Die Abhängigkeit der Pflanzen von der standörtlichen Wasserversorgungssituation 219 / 6.4 Autökologie: Boden und pflanzlicher Mineralstoffhaushalt 245 / 6.5 Wechselwirkungen zwischen 6.6.4 / 6.6 Entwicklungsökologie (und Ökomorphologie) 285 7.1.3.2 / 6.7 Synökologie 304 / 7 Grundlagen der Ökologie von Populationen und Pflanzengesellschaften 321 / 7.1 Populationsökologische Grundlagen 321 / 7.2 Anwendung populationsökologischer Charakteristika auf Pflanzengesellschaften 338 / 7.3 Diasporenbank 348 / 7.4 Klonale Reproduktion, vegetative Multiplikation und Habitatbesetzung 352 / 8 Ökologische Anpassungen (Adaptationen) und Lebensstrategien 359 / 8.1 Lebensformen 359 / 8.2 Lebensstrategien und synstrategische Analysen 365 / 8.3 Hydroökologische pflanzliche Existenztypen: Meso-, Xero-, Hydro-und Helophyten 381 / 8.4 Pflanzen mit spezifischen CO2-Konzentrationsmechanismen 383 / 8.5 Edaphische Standortspezialisten: Halophyten und Chalkophyten 389 / 8.6 Carnivore Pflanzen 397 / 8.7 Saprophyten, Parasiten, Symbiosen 399 / 8.8 Lianen und Epiphyten 403 / / 9 Vegetationsgebiete der Erde 405 / 9.1 Vegetationszonen (zonale Vegetation) 405 / 9.2 Azonale und extrazonale Vegetation 448 / 9.3 Die aktuelle Vegetation Mitteleuropas 448 / 9.4 Höhenstufen und Lebensbereiche in den Alpen 477 / 9.5 Hochgebirgsstufen ausgewählter tropischer Regionen 484 / / 10 Vegetation und Mensch/Mensch und Umwelt 487 / 10.1 Der Einfluss des Menschen auf die Umwelt und Bestrebungen zum Erhalt von Organismenvielfalt und ökologischem Gleichgewicht 487 / 10.2 Artenschutz 494 / 10.3 Flächenschutz, Biotopmanagement und Biotopvernetzung 499 / 10.4 Flächendeckender und weltweiter Natur- und Umweltschutz 514 / Literatur 519 / Register 579
Details
VerfasserInnenangabe: Wolfgang Frey ; Rainer Lösch
Jahr: 2010
Verlag: Heidelberg, Spektrum Akad. Verl.
Systematik: NN.FC
ISBN: 978-3-8274-2335-1
2. ISBN: 3-8274-2335-X
Beschreibung: 3. Aufl., XVI, 600 S., [8] Bl. : Ill., graph. Darst., Kt.
Sprache: ger
Fußnote: Früher u.d.T.: Lehrbuch der Geobotanik
Mediengruppe: Buch