X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 73
Wilde Minze
VerfasserIn: Gand, Jenny; Rettl, Lisa
Verfasserangabe: ein Dokumentarfilm von Jenny Gand und Lisa Rettl. Mit Helga Emperger
Jahr: 2009
Verlag: Wien, Falter Verl.
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.GE.HSW Wild / College 2c - AV-Medien Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Im Mittelpunkt des Films steht die hinreißend liebenswerte Helga Emperger, die als Zeitzeugin mit 80 Jahren ihre sehr berührende Lebensgeschichte erzählt. "Wilde Minze" ist ein Film über Verlust, Trauer, Lebensfreude, Zivilcourage und die Kraft der Erinnerung. Kärnten, 23. Dezember 1944: In Graz werden nach einem Urteil des berüchtigten Volksgerichtshofpräsidenten Roland Freisler acht Todesurteile vollstreckt. Unter den Ermordeten: die Villacher Kommunistin Maria Peskoller. Ihre Tochter, die damals 16-jährige Helga Peskoller, entgeht einer Anklage und überlebt. Dazwischen liegen Gestapohaft von Mutter und Tochter und schließlich: Der letzte Abschied. Lebenslang. 65 Jahre sind seither vergangen und die Jugendliche von damals ist 80 Jahre alt. Viel ist nicht geblieben. Ein Halstuch. Ein Armband. Das letzte gemeinsame Foto in der Villacher Sonnenstraße. Die ausgebreiteten Relikte am Küchentisch: Ausgangspunkt einer Zeitreise in das Kärnten der 1940er Jahre. In den Alltag einer Familie, die sich aktiv dem NS-Terror entgegenstellt, deren Leben gewaltsam auseinander gerissen wird, zerrissen bleibt und mitreißend erinnert wird. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Gand, Jenny; Rettl, Lisa
VerfasserInnenangabe: ein Dokumentarfilm von Jenny Gand und Lisa Rettl. Mit Helga Emperger
Jahr: 2009
Verlag: Wien, Falter Verl.
Systematik: TT.KT.17, TT.GE.HSW
Beschreibung: ca. 85 Min.
Schlagwörter: Dokumentarfilm, Erlebnisbericht, Kärnten, Nationalsozialismus, Film, Österreich, Deutsch, Sprache, Dokumentarischer Spielfilm, Drittes Reich, Kärntner, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Reisebericht, Tagebuch, Videokassette, Österreicher, Carinthia, Carinzia, Deutschland / Faschismus, Deutschland / Nationalsozialismus, Dokumentarfilme, Dokumentarischer Film, Dokumentationsfilm, Faschismus / Deutschland, Koroska <Österreich>, Korosko <Österreich>, Kulturfilm, NS, Nichtfiktionaler Film, Austria (eng), Cisleithanien, Die im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder <Österreich>, Filmaufnahme, Filme, Habsburgermonarchie, Habsburgerreich, Kino <Film>, Ostmark, Spielfilm, Spielfilme, Zisleithanien, Deutsche Sprache, Hochdeutsch, Neuhochdeutsch, Sprachen, Edelweisspiraten, Amateurfilm, Animationsfilm, Audiovisuelles Material, Filmkomödie, Liebesfilm, Österreich <Ost>, Jiddisch, Südgermanische Sprachen
Beteiligte Personen: Emperger, Helga
Fußnote: Sprache: Deutsch.
Mediengruppe: DVD