X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 40
Beowulf
das angelsächsische Heldenepos ; neue Prosaübersetzung, Originaltext, versgetreue Stabreimfassung
Verfasserangabe: übers., kommentiert und mit Anm. vers. von Hans-Jürgen Hube
Jahr: 2012
Verlag: Wiesbaden, Marixverl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DD.E FS.E Beow / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das älteste vollständig erhaltene angelsächsische Heldenepos:
Sie ist Stoff unzähliger literarischer, filmischer und sogar musikalischer Adaptionen und auch J.R.R. Tolkien entlehnte ihr zahlreiche Namen und Motive: Die bekannte Saga um den jungen Helden Beowulf vom Volk „Geatas“, der mit seinem treuen Gefolge nach Dänemark auszieht, um dem Dänenkönig Hrothgar im Kampf gegen das menschenverschlingende Ungeheuer Grendel beizustehen. Beowulf bezahlt seine Tapferkeit am Ende zwar mit seinem Leben, doch seine glorreichen Heldentaten wurden von einem unbekannten Verfasser in über dreitausend kraftvoll-bildgewaltigen Versen für die Nachwelt bewahrt. Von Dr. Hans-Jürgen Hube übersetzt, umfangreich kommentiert und mit systematischen Anmerkungen versehen. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: übers., kommentiert und mit Anm. vers. von Hans-Jürgen Hube
Jahr: 2012
Verlag: Wiesbaden, Marixverl.
Systematik: DD.E, FS.E
ISBN: 978-3-86539-291-6
2. ISBN: 3-86539-291-1
Beschreibung: Zweisprachige Ausg. Altengl.-Dt., 2. Aufl., 508 S.
Beteiligte Personen: Hube, Hans-Jürgen
Sprache: Englisch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch