X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


12 von 30
Therapeutisches Reiten
Verfasserangabe: Marianne Gäng / Sibylle Schürch-Gäng (Hg.) ; mit Beiträgen von Christina Bär, Susanne Blume, Georgina Brandenberger, Ruth Brühwiler Senn, Dorothée Debuse, Christina Diercks-Kowalewski, Marianne Gäng, Sabine Häuser, Karin Hediger, Gondi Kunz, Eva Schneider-Schunker, Christiane Schüller, Dorothee Schütte, Martina Schur-Althaus, Petra Schwaiger, Beate Seide und Barbara Vorsteher
Jahr: 2021
Verlag: München, Ernst Reinhardt Verlag
Reihe: mensch & tier
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: VS.P Ther / College 2a - Sport Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.LX Ther / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.LX Ther / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Standardwerk bereits in 4., aktualisierten Auflage!
 
Therapeutisches Reiten umfasst psychologische, psychotherapeutische, pädagogische, sozial-integrative und rehabilitative Maßnahmen mit und auf dem Pferd. Zielgruppen sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit seelischen, körperlichen und sozialen Entwicklungsbeeinträchtigungen oder Behinderungen. Beim Therapeutischen Reiten steht die Entwicklungsförderung im Mittelpunkt, reiterliche Fähigkeiten sind dagegen nachrangig. Das Autorenteam gibt einen umfassenden Überblick über Ansätze und Anwendungsbereiche des Therapeutischen Reitens wie z.B. in der Hippotherapie, Logo- und Ergotherapie, der Psychomotorik sowie in psychotherapeutischen Berufsfeldern. Anschauliche Fallbeispiele aus der Praxis und Hinweise zu Voraussetzungen und Hilfsmitteln im Therapeutischen Reiten runden den Band ab. Neu ist ab dieser Auflage ein Beitrag zum Thema "Selbstbewusstsein stärken".
 
Inhalt
 
Vorworte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
Von Hans-Peter Gäng und Sibylle Schürch-Gäng
Geleitwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10
Von Gerd Hölter und Marietta Schulz
 
Teil I: Ansätze und Aspekte
Therapeutisches Reiten - Interventionen mit dem Pferd . . . . . . . . . . . .. . . . . . . 14
Von Marianne Gäng
Personzentrierter Ansatz und körperorientierte Interventionen im
Therapeutischen Reiten . . . . . . . . . 17
Von Ruth Brühwiler Senn
Psychologische Grundlagen beim Therapeutischen Reiten . . . . . . . . . . . . 28
Von Barbara Vorsteher
Pferdegestützte Therapie in der Jugendpsychiatrie . . . . 41
Von Georgina Brandenberger
Der therapeutische Einsatz des Pferdes bei Frauen mit Anorexia Nervosa .. . . . . . . 52
Von Gondi Kunz und Eva Schneider-Schunker
Der Einsatz des Pferdes in der Arbeit mit traumatisierten Menschen . . . . . 67
Von Gondi Kunz und Eva Schneider-Schunker
 
Bindungsgeleitete Interventionen im Therapeutischen Reiten . . . . . . . . . . . 89
Von Petra Schwaiger
Freie Interaktionen zwischen Klient und Pferd in der
pferdegestützten Psychotherapie . . . . . . . . . . 105
Von Karin Hediger
Therapeutisches Reiten und pferdegestützte Rehabilitation bei vorwiegend körperlich kranken Menschen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 125
Von Beate Seide
Hippotherapeutische Aspekte im Therapeutischen Reiten . . . . . . . . . . . 142
Von Dorothee Schütte
Therapeutisches Reiten als Ergänzung der Ergotherapie . . . . . . 149
Von Christiane Schüller
Therapeutisches Reiten und Logopädie . . . . . . . . . . . 159
Von Susanne Blume
Indikationen und Kontraindikationen beim Therapeutischen Reiten .. . . 168
Von Beate Seide
Selbstvertrauen stärken mit Pferden . . . .. . . 197
Von Christina Diercks-Kowalewski
 
Teil II: Praxisbeispiele
Therapeutisches Reiten mit Kindern aus der Psychomotorik-Therapie . . . . . . 216
Von Christina Bär
Drei Fallbeispiele für hippotherapeutische Aspekte im Therapeutischen Reiten . . . 231
Von Dorothee Schütte
Begleitende reittherapeutische Maßnahmen für einen
Schädel-Hirn-Trauma-Patienten . . . . . . . . . . 243
Von Martina Schur-Althaus
Die Prinzipien der Langzügelarbeit beim Therapeutischen Reiten . . . . . . . . . . 262
Von Sabine Häuser
Aufsitzhilfen im Therapeutischen Reiten für Menschen mit physischen Defiziten . . . . 276
Von Dorothée Debuse
 
Anhang
Adressen von Ausbildungsinstituten . . . . . . . . . . . . . 286
Die Autorinnen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 288
Bildnachweis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 290
Details
VerfasserInnenangabe: Marianne Gäng / Sibylle Schürch-Gäng (Hg.) ; mit Beiträgen von Christina Bär, Susanne Blume, Georgina Brandenberger, Ruth Brühwiler Senn, Dorothée Debuse, Christina Diercks-Kowalewski, Marianne Gäng, Sabine Häuser, Karin Hediger, Gondi Kunz, Eva Schneider-Schunker, Christiane Schüller, Dorothee Schütte, Martina Schur-Althaus, Petra Schwaiger, Beate Seide und Barbara Vorsteher
Jahr: 2021
Verlag: München, Ernst Reinhardt Verlag
Systematik: PN.LX
ISBN: 9783497030378
2. ISBN: 3497030376
Beschreibung: 4., aktualisierte Auflage, 290 Seiten : Illustrationen
Reihe: mensch & tier
Sprache: Deutsch
Fußnote: Titel der 1. und 2. Auflage: "Reittherapie". - Literaturangaben
Mediengruppe: Buch