X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


38 von 55
Schluss mit dem Bullshit!
auf der Suche nach dem verlorenen Verstand
Verfasserangabe: Tobias Hürter ; Max Rauner
Jahr: 2014
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: GS.O Hürt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: GS.O Hürt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: GS.O Hürt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: GS.O Hürt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-14/16-C3) (GMK ZWs / PL)
Wohin wir auch schauen: die Welt wird immer blöder - ob in der Werbung, der Politik, der Esoterik oder im ganz normalen Alltag. Scharfsinnig und humorvoll zeigen Tobias Hürter und Max Rauner, wie uns andere für dumm verkaufen und was wir dagegen tun können. Die Menge an Bullshit, die täglich auf uns einprasselt, nimmt zu. Die Autoindustrie preist ihre Geländewagen als umweltfreundlich, Politiker sprechen von alternativlosem Handeln, Bäckereien backen Brötchen mit energetisiertem Wasser. Wir hören und sehen inzwischen so viel Bullshit, dass wir ihn oft gar nicht mehr bemerken. Im Selbstversuch erkunden Tobias Hürter und Max Rauner den alltäglichen Blödsinn. Sie absolvieren ein Training zum Eliteverkäufer, machen die Grundausbildung in Chakren-Heilung, besuchen eine Familientherapie undtesten ihre eigene Blödsinns-Quote. Sie beschreiben die aktuellen Bullshit-Strömungen und hinterfragen die Ursachen und dahintersteckenden Bedürfnisse. Eine unterhaltsame Lektüre mit Streifzügen durch die philosophische Geschichte des Bullshits. Mit konkreten Tipps, wie man Blödsinn erkennt und vermeidet - und wann es besser ist, selbst zu bullshitten.
Details
VerfasserInnenangabe: Tobias Hürter ; Max Rauner
Jahr: 2014
Verlag: München, Piper
Systematik: GS.O, I-14/16
ISBN: 978-3-492-05626-7
2. ISBN: 3-492-05626-1
Beschreibung: 288 S.
Fußnote: Literaturverz. S. 296 - [304]
Mediengruppe: Buch