X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 122
Das Spiel in der Kinderpsychotherapie
Verfasserangabe: Annie Anzieu ; Christine Anzieu-Premmereur ; Simone Daymas ; aus d. Franz. übers. von Monika Noll
Jahr: 2006
Verlag: Tübingen, Kimmerle
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HEK Anzi / College 3f - Psychologie / Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Spielen bildet - noch vor dem Malen und Sprechen - einen wichtigen Bereich, in dem die Psyche des Kindes erforscht werden kann. Dank seiner sinnlichen und motorischen Komponenten ermöglicht es den unmittelbaren Ausdruck der Triebtätigkeit. Das vorliegende Buch beruht auf dem analytischen Studium zahlreicher klinischer Fallgeschichten. In drei großen Teilen befaßt es sich mit dem Spielen von Kindern bis zum fünften Lebensjahr beziehungsweise im Latenzalter und mit dem Psychodrama in der Jugendlichentherapie. Drei weitere Kapitel widmen sich speziellen Themen: der Geschichte des Spielens als Technik in der Kinderpsychotherapie, der Symbolisierung im Spiel und den Deutungsproblemen in der Psychotherapie. Dieses Buch schöpft aus den Erfahrungen der drei Psychoanalytikerinnen, die es verfaßt haben; gedacht ist es als Ratgeber und Nachschlagewerk für alle Psychologen, Psychoanalytiker und Psychotherapeuten, die sich Kindern widmen und sie behandeln.
Details
VerfasserInnenangabe: Annie Anzieu ; Christine Anzieu-Premmereur ; Simone Daymas ; aus d. Franz. übers. von Monika Noll
Jahr: 2006
Verlag: Tübingen, Kimmerle
Systematik: PI.HEK
ISBN: 3-89295-771-1
Beschreibung: 1. Aufl., 285 S.
Beteiligte Personen: Noll, Monika
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Le jeu en psychothérapie de l'enfant <dt.>
Mediengruppe: Buch