X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 62
Mauricio Kagels musikalisches Werk
Der Komponist als Erzähler, Medienarrangeur und Sammler
VerfasserIn: Holtsträter, Knut
Verfasserangabe: Knut Holtsträter
Jahr: 2008
Verlag: [S.l.], Böhlau Köln
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.MM8 Kagel Hol (A) / College 5b - Musik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Postmoderne ausmacht, definiert diese Studie am Beispiel des Werks von Mauricio Kagel (1931–2008), der als einer der vielseitigsten zeitgenössischen Komponisten gilt, Strategien des Komponierens. Dabei versteht sie »Kompositionsstrategie« nicht nur als eine bewusste Auseinandersetzung mit Kompositionstechnik, sondern schließt den gesamten künstlerischen Prozess mit ein. Mit dieser kulturwissenschaftlichen Herangehensweise werden mehrere Brücken geschlagen: Die Verbindungen zwischen Kompositionstechnik und Musikästhetik werden aufgezeigt, Methoden und Theorien unterschiedlicher Disziplinen auf den Gegenstand angewandt und so verschiedene Verfahren wie das der Quellenforschung und der Musikanalyse miteinander kombiniert.
Details
VerfasserIn: Holtsträter, Knut
VerfasserInnenangabe: Knut Holtsträter
Jahr: 2008
Verlag: [S.l.], Böhlau Köln
Systematik: KM.MM8
ISBN: 978-3-412-20245-3
2. ISBN: 3-412-20245-2
Beschreibung: 1. Aufl., 400 S. : zahlr. Notenbeisp.
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch