X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 87
Golo Mann - Instanz und Aussenseiter
ein Biographie
VerfasserIn: Bitterli, Urs
Verfasserangabe: Urs Bitterli
Jahr: 2004
Verlag: München, Kindler
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.HV Bit Mann, Golo / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Golo Mann (1909-1994) stand wie alle Kinder von Katja und Thomas Mann in einem merkwürdigen Spannungsverhältnis von Nähe und Abstand zu den Eltern: Der begabte und populäre Geschichtsschreiber ("Deutsche Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert", "Wallenstein") schrieb zu einer Zeit erzählte Geschichte, als Soziologie und Theorie gefragt waren, engagierte sich als Student politisch links, unterstützte später Willy Brandt, dann F. J. Strauß. Auch als akademischer Lehrer aller Publizität abhold, ein Einzelgänger eher, passte er in seinem liberalen, allumfassenden, Parteien meidenden Konservativismus nicht in die Zeit. Nach der Dissertation von J. Koch (1998, ID 22/98), einer umfangreichen "intellektuellen Biografie", erscheint nun eine umfassend fundierte, fair und gut geschriebene Lebens- und Persönlichkeitsgeschichte über "des Zauberers trotzig-treuen Erben" ("Spiegel"), die künftig das Bild des literarisch bedeutendsten Mann-Kindes bestimmen wird. (3)
Details
VerfasserIn: Bitterli, Urs
VerfasserInnenangabe: Urs Bitterli
Jahr: 2004
Verlag: München, Kindler
Systematik: GE.HV
ISBN: 3-463-40460-5
Beschreibung: 1. Aufl., 708 S. : Ill.
Schlagwörter: Biographie, Mann, Golo
Mediengruppe: Buch