X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


45 von 87
E-Medium
Politik der Paranoia
gegen die neuen Konservativen
VerfasserIn: Misik, Robert
Verfasserangabe: Robert Misik
Jahr: 2010
Verlag: Aufbau
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die neuen Konservativen verlangen seit langem "weniger Staat", zumindest in der Wirtschaft; wenn es um die Bespitzelung der Bürger geht, sehen sie das nicht so eng. Sie haben die Finanzströme dereguliert und warnen auch nach dem Totalcrash vor "zu viel Intervention". Die Sozialsysteme betrachten sie als unmoralisch, weil die Faulen dadurch belohnt werden. Ihr Herz gehört den Tüchtigen. Sie haben das Privatfernsehen eingeführt, jetzt monieren sie den Kulturverfall. Sie halten die Familie hoch, doch durch türkische Großfamilien droht angeblich der Untergang des Abendlandes. Misiks Plädoyer für linke Werte zeigt, dass eine moderne Politik der sozialen Gerechtigkeit den konservativen Konzepten überlegen ist.
Details
VerfasserIn: Misik, Robert
VerfasserInnenangabe: Robert Misik
Jahr: 2010
Verlag: Aufbau
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.GS.O
ISBN: 978-3-841-22048-6
Beschreibung: 202 S.
Schlagwörter: Konservativismus
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook