X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 97
Pharmazeutische Biologie kompakt
Grundlagen, Systematik, Humanbiologie ; 38 Tabellen
Verfasserangabe: begr. von Eckhard Leistner. Bearb. von Gisela Drews ...
Jahr: 2014
Verlag: Stuttgart, Wiss. Verl.-Ges.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.FG Pharm / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 28.12.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Lehrbuch der pharmazeutischen Biologie einschließlich der Humanbiologie für Studenten des Faches Pharmazie.
 
 
 
Umfassend - kompetent - aktuell
 
Der "Leistner/Breckle" begleitet die Pharmaziestudierenden seit über 30 Jahren durch das Studium. In dieser Zeit hat sich die Pharmazeutische Biologie zu einer thematisch enorm vielfältigen Disziplin entwickelt.
 
Ein erweitertes Autorenteam hat sämtliche Inhalte des beliebten Lehrbuchs überbearbeitet.
Graphische Elemente gliedern den Text, Lernhilfen erleichtern die Erarbeitung des Stoffes. Farben bringen Leben in die Kapitel.
 
 
Ein Lehrbuch der neuen Generation - inhaltlich ausgewogen, didaktisch konzipiert und graphisch optimal ausgestattet.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Vorwort v
 
 
 
1 Die Organismenreiche. Die Zelle als Baustein des Lebens 1
 
1.1 Kriterien des Lebens 1
 
1.2 Die prokaryotische Zelle 3
 
1.3 Die eukaryotische Zelle 5
 
1.4 Besonderheiten der Zellen der Säugetiere und der Samenpflanzen 8
 
 
 
2 Die Feinstruktur der Zelle 12
 
2.1 Biomembranen 12
 
2.2 Zellstrukturen und ihre Funktion." 18
 
 
 
3 Zellwände und Glykokalyx 35
 
3.1 Aufbau und Chemie der pflanzlichen Zellwand 35
 
3.2 Inkrustierung und Akkrustierung 39
 
3.3 Glykokalyx 42
 
3.4 Die bakterielle Zellwand 44
 
 
 
4 Genetik 49
 
4.1 Grundlagen 49
 
4.2 Mitose und Zytokinese SO
 
4.3 Meiose oder Reduktionsteilung 53
 
4.4 Genetische Rekombination bei Prokaryoten 57
 
 
 
5 Nukleinsäuren und Proteinsynthese 65
 
5.1 Nukleinsäuren 65
 
5.2 Proteinsynthese 70
 
5.3 Nichtribosomale Peptidsynthese 85
 
5.4 Grundlagen der Molekularbiologie 86
 
5.5 Mutationen 94
 
 
 
6 Entwicklungsphysiologie 104
 
6.1 Totipotenz 104
 
6.2 Polarität 106
 
6.3 Ökologische Regulationsfaktoren 107
 
6.4 Zellproliferation, -differenzierung und -Untergang 110
 
 
 
7 Prinzipien biochemischer Reaktionen 120
 
7.1 Biochemische Katalyse 120
 
 
 
8 Grundzüge des Kohlenhydratstoffwechsels 143
 
8.1 Struktur von Kohlenhydraten 143
 
8.2 Reaktionen von Monosacchariden 145
 
8.3 Bildung von Stärke und Saccharose 146
 
8.4 Abbau von Reservekohlenhydraten 147
 
 
 
9 Grundzüge des Energiestoffwechsels 150
 
9.1 Glykolyse 151
 
9.2 Pyruvatdecarboxylierung 154
 
9.3 Zitronensäurezyklus 154
 
9.4 Fettsäuren und Fette 159
 
9.5 Abbau der Fette und Fettsäuren 162
 
9.6 Atmung und Gärung 164
 
 
 
10 Die Autotrophie der Pflanze 171
 
10.1 Photosynthese 171
 
10.2 Reduktive Kohlenstofffixierung - Calvin-Zyklus oder Dunkelreaktion 177
 
10.3 Chemosynthese 180
 
10.4 Stickstoffstoffwechsel 181
 
10.5 Schwefelkreislauf 186
 
10.6 Die Besonderheiten des pflanzlichen Stoffwechsels 188
 
 
 
11 Heterotrophe Ernährungsweisen 191
 
11.1 Saprophyten 191
 
11.2 Parasiten 192
 
11.3 Symbiosen 193
 
 
 
12 Organisationsstufen pflanzlicher Organismen 197
 
12.1 Protophyten 197
 
12.2 Thallophyten 198
 
12.3 Kormophyten 204
 
 
 
13 Die Gewebe der Höheren Pflanzen 206
 
13.1 Bildungsgewebe 208
 
13.2 Grundgewebe 210
 
13.3 Abschlussgewebe 210
 
13.4 Absorptionsgewebe 214
 
13.5 Eliminationsgewebe 215
 
13.6 Festigungsgewebe 216
 
13.7 Leitgewebe 219
 
 
 
14 Die Wurzel der Kormophyten 225
 
14.1 Morphologie der Wurzel 225
 
14.2 Anatomie der Wurzel 227
 
14.3 Sekundäres Dickenwachstum der Wurzel 232
 
 
 
15 Die Sprossachse der Kormophyten 235
 
15.1 Keimung und Keimpflanze 235
 
15.2 Morphologie der Sprossachse - Verzweigungen 237
 
15.3 Sprossmetamorphosen 239
 
15.4 Anatomie der Sprossachse im primären Zustand 240
 
15.5 Sekundäres Dickenwachstum - Holz, Bast und Borke 242
 
 
 
16 Das Blatt der Kormophyten 251
 
16.1 Morphologie des Blattes, Blattfolge am Spross 251
 
16.2 Anatomie des Blattes 256
 
16.3 Ökologische Anpassungen 263
 
16.4 Blattmetamorphosen 264
 
16.5 Analoge und homologe Organe 266
 
 
 
17 Bau und Differenzierung der Fortpflanzungsorgane bei Angiospermen 269
 
17.1 Blütenstände 270
 
17.2 Morphologie der Blüte und ihrer Teile 272
 
17.3 Anatomie der Blütenteile 278
 
17.4 Bestäubung und Befruchtung 283
 
17.5 Bau der Samen 285
 
17.6 Bau der Früchte 288
 
 
 
18 Grundzüge der botanischen Systematik 296
 
18.1 Ziele und Methoden 296
 
18.2 Evolutionsforschung und Systematik 297
 
18.3 Systematische Einheiten und Nomenklatur 302
 
18.4 Hauptgruppen des Pflanzenreichs 304
 
 
 
19 Viren 308
 
19.1 Form und Aufbau von Viruspartikeln 308
 
19.2 Pathogene Viren 313
 
19.3 Bakterielle Viren 320
 
19.4 Viroide und Prionen 324
 
 
 
20 Bakterien 327
 
20.1 Taxonomie 328
 
20.2 Pathogene Bakterien 335
 
20.3 Pharmazeutisch wichtige Bakterien 339
 
20.4 Kultivierung und Wachstum von Bakterien 345
 
 
 
21 Pilze - Mycophyta 348
 
21.1 Bau und Fortpflanzung 348
 
21.2 Zygomycetes - Jochpilze 349
 
21.3 Ascomycetes - Schlauchpilze 350
 
21.4 Basidiomycetes - Ständerpilze 355
 
 
 
22 Algen - Phycophyta 358
 
22.1 Die wichtigsten Algengruppen 358
 
22.2 Bacillariophyceae (Diatomeen - Kieselalgen) 361
 
22.3 Braunalgen - Phaeophyceae 362
 
22.4 Rotalgen - Rhodophyceae 364
 
 
 
23 Flechten, Moose, Farnartige 367
 
23.1 Flechten - Lichenophyta 367
 
23.2 Moose - Bryophyta 368
 
23.3 Pteridophyta - Farnartige 369
 
 
 
24 Gymnospermen - Nacktsamer 374
 
24.1 Allgemeines, Generationswechsel der Kormophyten 374
 
24.2 Ginkgoopsida 374
 
24.3 Pinopsida - Coniferae, Nadelhölzer 375
 
24.4 Gnetopsida 377
 
 
 
25 Dikotyledoneae - Magnoliatae 379
 
25.1 Vergleich mit den Monokotyledoneae (Liliopsida) 379
 
25.2 Magnoliopsida 381
 
25.3 Ranunculales 385
 
25.4 Caryophyllales 390
 
25.5 Rosopsida - Rosiden 395
 
25.6 Rosopsida - Asteriden 421
 
 
 
26 Monokotyledoneae - Liliopsida 457
 
26.1 Allgemeine Übersicht 457
 
26.2 Lilianae 459
 
26.3 Commelinianae 468
 
 
 
27 Gewebe und Haut 480
 
27.1 Gewebe 480
 
27.2 Haut 486
 
 
 
28 Nervensystem 491
 
28.1 Membranpotential 491
 
28.2 Struktur und Funktion von Zellen des Nervensystems 498
 
28.3 Struktur und Funktion einzelner Bereiche des Nervensystems 506
 
28.4 -Sinnesorgane 524
 
 
 
29 Muskulatur 534
 
29.1 Skelettmuskulatur 534
 
29.2 Glatte Muskulatur 542
 
 
 
30 Herz und Kreislauf 548
 
30.1 Aufbau des Kreislaufsystems 548
 
30.2 Regulation der Herztätigkeit 557
 
30.3 Kreislaufregulation 572
 
 
 
31 Blut 578
 
31.1 Zusammensetzung des Blutes 578
 
31.2 Funktionen des Blutes 586
 
 
 
32 Atmung 597
 
32.1 Aufbau der Atmungsorgane 597
 
32.2 Atemmechanik 602
 
32.3 Gasaustausch 605
 
32.4 Atemregulation 609
 
 
 
33 Niere und Harnwege 613
 
33.1 Aufbau der Niere und Harnwege 613
 
33.2 Primärharnbildüng 618
 
33.3 Vom Primärharn zum Endharn 621
 
33.4 Blutdruckregulation und endokrine Funktion der Niere 631
 
 
 
34 Verdauung 636
 
34.1 Gastrointestinaltrakt 636
 
34.2 Leber 654
 
 
 
35 Hormone 662
 
35.1 Struktur und Wirkungsmechanismen 662
 
35.2 Hypothalamus und Hypophyse 668
 
35.3 Schilddrüsenhormone 674
 
35.4 Hormone des Pankreas 678
 
35.5 Hormone der Nebenniere 684
 
35.6 Hormone zur Regulation des Ca2+-Haushalts 686
 
35.7 Fettzellen als Hormonproduzenten 690
 
 
 
36 Fortpflanzung 692
 
36.1 Fortpflanzungsorgane 692
 
36.2 Keimzellen und Sexualhormone 698
 
36.3 Schwangerschaft 704
 
 
 
Sachregister 7t 1
 
 
 
Begründer und Bearbeiter 739
 
Details
VerfasserInnenangabe: begr. von Eckhard Leistner. Bearb. von Gisela Drews ...
Jahr: 2014
Verlag: Stuttgart, Wiss. Verl.-Ges.
Systematik: NN.F, NN.FG, NN.B
ISBN: 978-3-8047-3031-1
2. ISBN: 3-8047-3031-0
Beschreibung: 8., überarb. und erw. Aufl., XI, 740 S. : Ill., graph. Darst.
Mediengruppe: Buch