Cover von Kriminalität und Gewalt im Jugendalter wird in neuem Tab geöffnet

Kriminalität und Gewalt im Jugendalter

Hell- und Dunkelfeldbefunde im Vergleich
Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Jürgen Raithel ; Jürgen Mansel (Hrsg.)
Jahr: 2003
Verlag: Weinheim ; München, Juventa-Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.B Krim / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 17.02.2023 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Charakteristisch für die Lebensphase Jugend ist die Suche und Entwicklung einer eigenen Identität. Das Austesten eigener Handlungskompetenzen und des von der Gemeinschaft ,noch' Gebilligten sind ein gewichtiger Hintergrund dafür, dass das Verhalten im Vergleich zur Erwachsenenbevölkerung risikobereiter ist und die Jugendlichen hierbei häufiger Grenzen des sozial Erlaubten überschreiten und Gesetze missachten. Von daher verwundert es nicht, dass der Anteil der Jugendlichen, der wegen Straftaten in Kriminalstatistiken registriert wird, deutlich über dem anderer Altersgruppen liegt. Was aber ist zu tun, wenn Straftaten zunehmend brutaler und rücksichtsloser durchgeführt werden, wenn der Anteil der Jugendlichen, der die Gesetze missachtet weiter steigt, wenn die Täter immer jünger werden und sich die Gefahr erhöht, dass sich kriminelle Karrieren verfestigen, wenn die Kriminalität die soziale Sicherheit bedroht? In der medialen Be-richterstattung wird dies suggeriert, in der wissenschaftlichen Diskussion ist es allerdings umstritten. Vor diesem Hintergrund wird in diesem Band eine breite Bestandsaufnahme zur Jugendkriminalitätsforschung vorgenommen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Unterschiedlichkeiten und Differenzen zwischen Hell- und Dunkelfeldbefunden. Da nur geringfügige Verschiebungen in den Hell-Dunkelfeld-Relationen zu gravierenden Veränderungen im Hellfeld führen und für verzerrte Interpretationen mitverantwortlich sind. Inhalt: Empirische und theoretische Bestandsaufnahme der Jugendkriminalität Jürgen Mansel und Jürgen Raithel: Verzerrungsfaktoren im Hell- und Dunkelfeld und die Gewaltentwicklung Jürgen Raithel und Jürgen Mansel: Delinquenzbegünstigende Bedingungen in der Entwicklung Jugendlicher Kriminalitätsrelevante soziale und demographische Merkmale Kirsten Bruhns und Svendy Wittmann: Mädchenkriminalität-Mädchengewalt Michael Walter und Sebastian Trautmann: Kriminalität junger Migranten - Strafrecht und gesellschaftliche (Des-)Integration Günter Albrecht: Soziallagejugendlicher Straftäter. Ein Vergleich für selbstberichtete Delinquenz im Dunkel- und Hellfeld und die Sanktionspraxis im Kontrollfeld Prozesse sozialer Ausgrenzung und sozialräumlicher Segregation Hans-Jörg Albrecht: Arbeitslosigkeit: Exklusion aus dem Erwerbsleben und soziale Desintegration Dietrich Oberwittler und Tilman Köllisch: Jugendkriminalität in Stadt und Land. Sozialräumliche Unterschiede im Delinquenzverhalten und Registrierungsrisiko Marek Fuchs und Jens Luedtke: Gewalt und Kriminalität an Schulen Deliktspezifische Analysen jugendtypischer Straftaten Manuel Eisner und Denis Ribeaud: Erklärung von Jugendgewalt - eine Übersicht über zentrale Forschungsbefunde Jochen Wittenberg und Jost Reinecke: Diebstahlkriminalität von Jugendlichen Imke Niebaum: Illegales Sprayen als jugendkulturelle Form der Sachbeschädigung oder "Narrenhände beschmieren Tisch und Wände"? Jens Luedtke: Illegaler Drogenumgang und Beschaffungskriminalität im Jugend- und Heranwachsendenalter Christian Seipel und Susanne Rippl: Rechtsextreme Gewalt in Deutschland. Theoretische Erklärungen und empirische Ergebnisse der Hell- und Dunkelfeldforschung Jugendliche Opfer Andrea Mohr: Folgen der Viktimisierung. Welche Konsequenzen hat das Erleben von Viktimisierung durch Gleichaltrige für die seelische Gesundheit der Opfer? Perspektiven der Prävention von Kriminalität und Gewalt Wilfried Schubarth: Formen, Möglichkeiten und Grenzen der Gewaltprävention. Schulische und außerschulische Präventionskonzepte und deren Beitrag zur Entwicklung von Konfliktfähigkeit bei Jugendlichen Gabriele Gabriel, Bernd Holthusen, Christian Lüders und Heiner Schäfer: Delinquente Kinder und straffällige Jugendliche. Präventionsstrategien zwischen sicherheitspolitischen Anforderungen und pädagogischem Anspruch Autorinnen und Autoren

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Jürgen Raithel ; Jürgen Mansel (Hrsg.)
Jahr: 2003
Verlag: Weinheim ; München, Juventa-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PN.B
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-7799-1740-8
Beschreibung: 336 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Aufsatzsammlung, Dunkelziffer, Gewalttätigkeit, Jugendkriminalität, Beiträge, Dunkelfeld <Kriminologie>, Sammelwerk
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Raithel, Jürgen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch