X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


46 von 81
Im KZ
zwei jüdische Schicksale 1938/1945
Verfasserangabe: Franz Memelsdorff ; Georg Heller. Komm. und mit einer Einleitung vers. von Angelika Benz
Jahr: 2012
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.HSW Meme / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Berliner Rechtsanwalt Frank Memelsdorff wurde im November 1938 für 5 Wochen im KZ Sachsenhausen inhaftiert. Nach seiner Entlassung emigrierte er nach Argentinien. Georg Heller wurde im Mai 1944 von Budapest nach Auschwitz deportiert. Er wurde ein Jahr später von den Amerikanern befreit.
Details
VerfasserInnenangabe: Franz Memelsdorff ; Georg Heller. Komm. und mit einer Einleitung vers. von Angelika Benz
Jahr: 2012
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Systematik: GE.HSW
ISBN: 978-3-596-19165-9
Beschreibung: 158 S. : Ill.
Mediengruppe: Buch