X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 1686
E-Medium
Liebe und Aggression
eine unzertrennliche Beziehung
VerfasserIn: Kernberg, Otto F.
Verfasserangabe: Otto F. Kernberg
Jahr: 2014
Verlag: Schattauer Verlag
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Nestor der Persönlichkeitsforschung Otto F. Kernberg legt in diesem neuen Buch als ein Resümee seines Lebenswerks eine ebenso nuancierte wie brillante Analyse der sexuellen Liebesbeziehung vor. Dabei geht der international renommierte Psychoanalytiker vor allem auf die Pathologien und Hemmnisse bei Patienten mit schweren Persönlichkeitsstörungen ein und untersucht, wie sie ihr destruktives Verhalten überwinden und eine reife Liebesbeziehung aufbauen können. Als Behandlungsmethode schwerer Persönlichkeitsstörungen vertieft er die Übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP): Durch dieses empirisch gut belegte und manualisierte Verfahren kann eine bedeutsame Reduzierung der aggressiven Affekte sowie der Suizidalität und Parasuizidalität erreicht werden. Dabei zeigt Kernberg aber auch die Grenzen der Psychotherapie bei der Behandlung von so genannten unmöglichen , antisozialen Patienten auf. Auch die institutionellen Rahmenbedingungen der Psychoanalyse von der Lehranalyse bis hin zur schwierigen Rolle des Supervisors werden auf den Prüfstand gestellt. Scharfsinnig legt Kernberg seine Überzeugung dar, dass Psychoanalyse und Neurobiologie zwei tragende Wissenschaften sind, die in ihrem Zusammenwirken zu einem tieferen Verständnis der gesunden wie der kranken Psyche führen können.
Details
VerfasserIn: Kernberg, Otto F.
VerfasserInnenangabe: Otto F. Kernberg
Jahr: 2014
Verlag: Schattauer Verlag
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.PI.HKP
ISBN: 978-3-7945-6857-4
2. ISBN: 3-7945-6857-5
Beschreibung: 398 S.
Beteiligte Personen: Holler, Petra
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook