X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1678 von 1678
Schriften über Liebe und Sexualität
VerfasserIn: Freud, Sigmund
Verfasserangabe: Sigmund Freud. Einleitung von Reimut Reiche
Jahr: 2006
Verlag: Frankfurt, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPP Freu / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 18.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPP Freu / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 04.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPP Freu / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 04.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Aufsätze dieses Bandes dokumentieren Freuds lebenslange Auseinandersetzung mit den einst in den "Drei Abhandlungen" dargelegten Auffassungen über Liebe und Sexualität. Anhand neuen klinischen Materials hat er sie immer wieder in fundamentaler Weise in Frage gestellt, unermüdlich revidiert und korrigiert.Um nur drei dieser Neuerungsbereiche zu erwähnen: erst allmählich konnte er die auf den ersten Blick abenteuerlich anmutenden Sexualtheorien der Kinder entdecken; zeitgemäße eigene Voreingenommenheit hinderte ihn lange daran, die Besonderheiten der weiblichen Sexualentwicklung ins Auge zu fassen und seine Vorstellung von der Frau als penislosem Mängelwesen zu relativieren; mehr und mehr sah er sich veranlasst, biologische und kulturtheoretische Überlegungen einzubeziehen, um die Tatsache des verbreiteten Unglücks in den menschlichen Sexual- und Liebesbeziehungen verstehbar zu machen. Was Freud in den verschiedenen Aufsätzen dieses Bandes jeweils ganz neu formulierte - , trug e r in einem permanenten Werkdialog in die nachfolgenden Auflagen der "Drei Abhandlungen" ein. Inhalt U?ber Deckerinnerungen (1899) Zur sexuellen Aufklar?ung der Kinder (Offener Brief an Dr. M. Fu?rst)(1907) U?ber infantile Sexualtheorien (1908) Der Familienroman der Neurotiker (1909) Beitra?ge zur Psychologie des Liebeslebens. I. U?ber einen besonderen Typus der Objektwahl beim Manne (1910) II. U?ber die allgemeinste Erniedrigung des Liebeslebens (1912) III. Das Tabu der Virginita?t (1918) Zwei Kinderlu?gen (1913) U?ber Triebumsetzungen, insbesondere der Analerotik (1917) Die infantile Genitalorganisation (Eine Einschaltung in die Sexualtheorie)(1923) Der Untergang des O?dipuskomplexes (1924) Einige psychische Folgen des anatomischen Geschlechtsunterschieds (1925) U?ber libidino?se Typen (1931) U?ber die weibliche Sexualita?t (1931).
Details
VerfasserIn: Freud, Sigmund
VerfasserInnenangabe: Sigmund Freud. Einleitung von Reimut Reiche
Jahr: 2006
Verlag: Frankfurt, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Systematik: PI.HPP
ISBN: 3-596-10441-6
2. ISBN: 978-3-596-10441-3
Beschreibung: 5., unveränderte Aufl., 223 S.
Beteiligte Personen: Reiche, Reimut
Fußnote: Bibliogr. S. 213 - [224]. - Literaturangaben
Mediengruppe: Buch