X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


11 von 660
Blockbuster culture
warum Jugendliche das Mainstream-Kino fasziniert
VerfasserIn: Barg, Werner C.
Verfasserangabe: Werner C. Barg
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Bertz + Fischer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KT.F Barg / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Blockbuster laufen seit Jahrzehnten erfolgreich in unseren Kinos und sind fester Bestandteil der Medienkultur, insbesondere von Jugendlichen. Aber was macht eigentlich die Faszination dieser Erfolgsfilme gerade bei Heranwachsenden aus? Auf der Grundlage von Theorien zur psychosozialen Entwicklung sowie im Rekurs auf die Erzähltraditionen klassisch-mythologischer Geschichten analysiert der Autor anhand berühmter Blockbuster das »kulturelle Kapital« dieser Filme. Ob SPIDER-MAN (2002), DER HERR DER RINGE: DIE GEFÄHRTEN (2001), MATRIX (1999) oder DIE TRIBUTE VON PANEM - THE HUNGER GAMES (2012): Es wird gezeigt, dass die narrativen Strukturen, Plotmuster und Heldenbilder in Blockbusterfilmen identitätsstiftende Funktionen für Jugendliche haben können. So wird deutlich, wie die Probleme Heranwachsender, sich eine eigene Identität aufzubauen, im Gewand von Filmerzählungen durchgespielt und wie Lösungen im fiktionalen Spiel angeboten werden. Die damit verbundenen sozialen und emotionalen Positionen, die politischen und moralischen Standpunkte, die die Filme formulieren, werden in der Untersuchung kritisch hinterfragt. Und schließlich arbeitet das Buch die Bedeutung formaler Mittel im Blockbuster - besonders die Verwendung von computergenerierten Bildern - für die Entfesselung der Faszination Jugendlicher am Mainstreamkino heraus. (Verlagstext)
Inhaltsverzeichnis
1. Einführung: »Blockbuster-Culture« Mainstream-Kino als Bestandteil jugendlicher Lebenswelt und Alltagskultur
2. Psychosoziale Entwicklung in Pubertät und Adoleszenz
2.1 Identitätsfindungsprozesse von Jugendlichen im gesellschaftlichen Wandel
2.2 Entwicklungsaufgaben im Jugendalter
3. Das Mainstream-Kino als Sozialisationsinstanz
4. Das »kulturelle Kapital« der Blockbuster für Jugendliche
4.1 Erzähltraditionen: queste - Märchen - Schauerroman - Fantasy
4.2 Heldenreise und Mythologie
5. Anmerkungen zur filmanalytischen Methodik und zur Auswahl der Analysebeispiele
6. Die Blockbuster-Erzählung als fiktionale Transformation psychosozialer Entwicklungssituationen
6. 1 Spider-Man
6.1.1 Filmisches Gestaltungsprofil
6.1.2 Plotstruktur und zentrale Charaktere
6.1.3 Fiktionale Kommunikationsangebote für Jugendliche
6.1.3.1 Körperlichkeit
6.1.3.2 Selbstfindung
6.1.3.3 Werteorientierung
6.1.3.4 Zukunftsvorstellungen und Berufsorientierung
6.1.3.5 Strategien der Ablösung von der Erwachsenenwelt
6.1.3.6 Strukturen von Peergroups
6.1.3.7 Beziehungsverhältnisse
6.1.4 Zusammenfassung und abschließende Interpretation
6.2 Die Tribute von Panem: The Hunger Games
6.2.1 Inhaltsbeschreibung und Plotstrukturen
6.2.2 Filmisches Gestaltungsprofil
6.2.3 Fiktionale Kommunikations- und Identifikationsangebote für Jugendliche
6.2.3.1 Körperlichkeit
6.2.3.2 Beziehungsverhältnisse
6.2.3.3 Zukunftsvorstellungen
6.2.3.4 Werteorientierung
6.2.3.5 Selbstfindung
6.2.3.6 Strukturen von Peergroups
6.2.3.7 Verhältnis zur Erwachsenenwelt
6.2.3.8 Rollenbilder
6.2.4 Zusammenfassung und abschließende Interpretation
7. Die Hauptfiguren im Blockbuster als Ausdruck jugendlicher Weltwahrnehmung
7.1 Der Herr der Ringe: Die Gefährten
7.1.1 Filmisches Gestaltungsprofil
7.1.2 Die »Heldenreise« der Hauptfigur als Weg zum Erwachsenwerden
7.1.3 Zusammenfassung und abschließende Interpretation
7.2 Matrix
7.2.1 Filmisches Gestaltungsprofil
7.2.2 »Heldenreise« der Hauptfigur und jugendliche Welterfahrung
7.2.3 Zusammenfassung und abschließende Interpretation
8. Zusammenfassung der filmanalytischen Ergebnisse
9. Einige Sonderprobleme des Erzählens im Blockbusterfilm
9.1 In der Kammer des Schreckens ¿ Funktionen des Düsteren für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
9.1.1 Das Düstere als Triebmotor der queste
9.1.2 Das Düstere als Ort der Bedrohung
9.1.3 Das Düstere als Ort der Erkenntnis
9.1.4 Die narrative Funktion des Düsteren für Erwachsene
9.2 Zeitgeistphänomen Blockbuster: Zur Bedeutung des Mainstream-Kinos für die politische Sozialisation von Jugendlichen
9.3 Formale Erzählstrategien im Blockbuster-Film zur Entfesselung der Kinofaszination von Jugendlichen
10. Schlussbemerkung und Ausblick
Nachwort und Dank
Literaturverzeichnis
Segmentierungen der vier Analysebeispiele
Verzeichnis der analysierten Filme
Fotonachweis
Index
Details
VerfasserIn: Barg, Werner C.
VerfasserInnenangabe: Werner C. Barg
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Bertz + Fischer
Systematik: KT.F
ISBN: 978-3-86505-260-5
2. ISBN: 3-86505-260-6
Beschreibung: 165 Seiten : Illustrationen : schwarz-weiß
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch