X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


41 von 2259
Die Memoiren des Barry Lyndon, Esq.
aus dem Königreich Irland, samt einen Bericht über seine ungewöhnlichen Abenteuer... ; Roman
Verfasserangabe: William Makepeace Thackeray. Aus dem Engl. übers. von Gisbert Haefs. Nachw. von Hanjo Kesting
Jahr: 2013
Verlag: Zürich, Manesse-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Thac / College 1x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Großbritannien, 18. Jahrhundert: Redmond Barry will um jeden Preis zur vornehmsten Gesellschaft gehören. Er desertiert als Soldat und wird zum Spieler und Mitgiftjäger. Als er die reiche Baronin Lyndon heiratet, scheint er am Ziel seiner Wünsche angekommen zu sein.Mit «Die Memoiren des Barry Lyndon» gelang der berühmten viktorianischen Lästerzunge William Makepeace Thackeray (1811–1863) ein Glanzstück der Romankunst. Die vorliegende, reich kommentierte Neuübersetzung befreit die Lebensbeichte von allen falschen Schnörkeln. Der kurzweilige Schelmenroman entlarvt neben dem Intrigenreichtum bei Hof auch das monströse Selbstbewusstsein eines gesellschaftlichen Aufsteigers.(Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: William Makepeace Thackeray. Aus dem Engl. übers. von Gisbert Haefs. Nachw. von Hanjo Kesting
Jahr: 2013
Verlag: Zürich, Manesse-Verl.
Systematik: DR
Interessenkreis: Gesellschaft
ISBN: 978-3-7175-2084-9
2. ISBN: 3-7175-2084-9
Beschreibung: 760 S.
Beteiligte Personen: Kesting, Hanjo; Haefs, Gisbert
Originaltitel: The memoirs of Barry Lyndon, Esq. <dt.>
Mediengruppe: Buch