X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


16 von 85
Die Rückkehr der Karavellen
Roman
VerfasserIn: Antunes, António Lobo
Verfasserangabe: António Lobo Antunes. Aus dem Portug. von Maralde Meyer-Minnemann. Mit einem Vorw. von Ilse Pollack
Jahr: 2000
Verlag: München, Luchterhand
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Antu / College 1x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
inst, im "Goldenen Zeitalter" der Entdeckungen, erkundeten portugiesische Seefahrer den Seeweg nach Indien, umrundeten gar als erste die Welt und nahmen weite Gebiete in ihren Besitz. Jahrhunderte später sind die Portugiesen nach der Nelkenrevolution die letzten Kolonialherren, die sich überstürzt und geschlagen aus ihren überseeischen Kolonien zurückziehen müssen. Die meist deprimierenden Schicksale solcher Heimkehrer, die in der Heimat ihrer Vorfahren nicht gerade willkommen sind, schildert Antunes in diesem bereits 1988 erschienenen Werk. Dabei vermischt er kunstvoll Altes und Neues, nicht nur durch die Vergabe bekannter Namen aus der scheinbar ruhmreichen Vergangenheit an die ihrer Identität beraubten Immigranten. So entsteht eine schonungslose Abrechnung mit der Kolonialpoltik, aber auch eine Entmystifizierung des portugiesischen Nationalismus. Ohne das beigefügte Glossar und das Nachwort gingen viele der Anspielungen für den deutschen Leser ins Leere.
Details
VerfasserIn: Antunes, António Lobo
VerfasserInnenangabe: António Lobo Antunes. Aus dem Portug. von Maralde Meyer-Minnemann. Mit einem Vorw. von Ilse Pollack
Jahr: 2000
Verlag: München, Luchterhand
Systematik: DR
ISBN: 3-630-87079-1
Beschreibung: 285 S.
Beteiligte Personen: Meyer-Minnemann, Maralde; Pollack, Ilse
Originaltitel: As naus <dt.>
Mediengruppe: Buch