X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


174 von 184
Weit vom Stamm
wenn Kinder ganz anders als ihre Eltern sind
VerfasserIn: Solomon, Andrew
Verfasserangabe: Andrew Solomon. Aus dem Amerikan. von Henning Dedekind ...
Jahr: 2013
Verlag: Frankfurt, M., S. Fischer
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.E Solo / College 3e - Pädagogik Status: Vorbestellt Frist: Vorbestellungen: 1
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Wie geht man damit um, wenn die eigenen Kinder ganz anders sind als man selbst, was bedeutet das für sie und ihre Familien? Und wie akzeptieren wir und unsere Gesellschaft außergewöhnliche Menschen? / / Ein eindrucksvolles Buch über das Elternsein, über die Kraft der Liebe, aber auch darüber, was unsere Identität ausmacht. Der Bestsellerautor Andrew Solomon hat mit über 300 Familien gesprochen, deren Kinder außergewöhnlich oder hochbegabt sind, die am Down-Syndrom oder an Schizophrenie leiden, Autisten, taub oder kleinwüchsig sind. Ihre Geschichten sind einzigartig, doch ihre Erfahrungen des „Andersseins“ sind universell. Ihr Mut, ihre Lebensfreude und ihr Glück konfrontieren uns mit uns selbst und lassen niemanden unberührt. / / / »Solomon hat eine Ideengeschichte geschrieben, die zur Grundlage einer Charta der psychologischen Grundrechte des 21. Jahrhunderts werden könnte. Erkenntnisse voller Einsicht, Empathie und Klugheit.« Eric Kandel / / /
 
AUS DEM INHALT: / / I. Sohn ii / II. Gehörlos 67 / III. Kleinwüchsige 147 / IV. Down-Syndrom 211 / V. Autismus 269 / VI. Schizophrenie 351 / VII. Behinderung 419 / VIII. Wunderkinder 479 / IX. Vergewaltigung 559 / X. Kriminalität 633 / XI. Transgender 709 / XII. Vater 803 / Dank 835 / Anmerkungen 841 / Bibliographie 987 / Abdruckgenehmigungen 1079 / Verzeichnis 1081
Details
VerfasserIn: Solomon, Andrew
VerfasserInnenangabe: Andrew Solomon. Aus dem Amerikan. von Henning Dedekind ...
Jahr: 2013
Verlag: Frankfurt, M., S. Fischer
Systematik: PN.E
ISBN: 978-3-10-070411-5
2. ISBN: 3-10-070411-8
Beschreibung: 1103 S.
Schlagwörter: Familienbeziehung, Familienstruktur, Verschiedenheit, Eltern, Identität, Kind, Liebe, Differenz, Einheitlichkeit, Elternschaft, Erotik, Andersheit, Anderssein, Disparität <Verschiedenheit>, Familie / Struktur, Familie / Zwischenmenschliche Beziehung, Familienangehöriger / Zwischenmenschliche Beziehung, Unterschiedlichkeit, Child (eng), Childhood (eng), Children (eng), Elternhaus, Identitätsphilosophie, Identitätstheorie, Kinder, Kindesalter, Kindheit, Kindschaft, Liebesempfindung, Liebesgefühl, Nichtidentität, Selbst, Adoptivkind, Ausländisches Kind, Erwachsenes Kind, Ethnische Identität, Findelkind, Getrenntlebende Eltern, Jugendliebe, Junge, Kind <4-10 Jahre>, Kulturelle Identität, Lebensalter , Liebesbeziehung, Mutter, Mutterliebe, Mädchen, Politische Identität, Soziale Identität, Vater, Verdingkind, Verlieben, Wildes Kind, Zweitgeborenes
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Far from the tree <dt.>
Fußnote: Literaturverz. S. 987 - [1077]
Mediengruppe: Buch