X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


175 von 184
Was wir haben
über Besitz, Kapitalismus und den Wert der Dinge
VerfasserIn: Biss, Eula
Verfasserangabe: Eula Biss. Aus dem Englischen von Stephanie Singh
Jahr: 2021
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.O Biss / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 03.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Kleingeld, Haus und Saugroboter: Was macht das Haben mit dem Sein? Es habe zwei Phasen in ihrem Leben gegeben, schreibt Eula Biss: die Phase vor und die nach dem Kauf einer eigenen Waschmaschine. Ausgehend von Alltagsbeobachtungen und mit selbstironischem Humor stellt sie sich den großen konsumkritischen Fragen: Wie bestimmen Dinge unser Leben? Warum wollen wir immer mehr? Und was macht das Haben mit dem Sein? Eula Biss fragt, welchen Wert die Dinge wirklich für uns haben und wie unser Alltagsleben mit den großen Wirtschaftsphilosophien unserer Zeit zusammenhängt. So werden alte Überzeugungen zu Kapitalismus, Besitz und Identität auf den Prüfstand gestellt.
Details
VerfasserIn: Biss, Eula
VerfasserInnenangabe: Eula Biss. Aus dem Englischen von Stephanie Singh
Jahr: 2021
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
Systematik: GS.O
ISBN: 9783446269262
2. ISBN: 3446269266
Beschreibung: 1. Auflage, 316 Seiten
Beteiligte Personen: Singh, Stephanie
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Having and beeing had
Mediengruppe: Buch