X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 1369
Notizen über Mexico
VerfasserIn: Kessler, Harry, Graf
Verfasserangabe: Harry Graf Kessler. Hrsg. von Alexander Ritter
Jahr: 1998
Verlag: Frankfurt am Main, Insel-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: ER.M Kess / College 2b - Länder, Reisen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Harry Graf Kessler (1868 - 1937) verstand das Reisen als existentielle Sinnsuche. Der reiche, beruflich ungebundene intellektuelle Europäer aus dem Kaiserreich Deutschland, einem wichtigen Außenhandelspartner Mexikos, offiziös, standesbewußt und kosmopolitisch auftretend, unterscheidet sich vom Exotiktouristen. Politische und philosophische Intentionen steuern die Exkursionen so, daß die Landeserkundung vom Erkenntnisgewinn für das Ich und Weltverständnis bestimmt wird. Der Reisende Kessler trifft auf ein vorrevolutionäres, diktatorisch regiertes Land. Er begegnet den Resten einer indianischen und kolonial-spanisch überformten Kultur. Kessler hat eine Reiseroute mit den schon damals interessantesten touristischen Regionen und Örtlichkeiten gewählt: die Hauptstadt Mexiko und Umgebung, den Nordwesten und Westen der Kordilleren, den Südosten und die Halbinsel Yukatan. In der Zeit vom 9. November 1896 bis zum 11. Januar 1897 bewältigte er innerhalb von 63 Tagen 5900 Kilometer Landweg. Die Erstausgabe der 'Notizen über Mexiko' erschien 1898.
Details
VerfasserIn: Kessler, Harry, Graf
VerfasserInnenangabe: Harry Graf Kessler. Hrsg. von Alexander Ritter
Jahr: 1998
Verlag: Frankfurt am Main, Insel-Verl.
Systematik: ER.M
ISBN: 3-458-33876-4
Beschreibung: 1. Aufl., 180 S. : Ill., Kt.
Beteiligte Personen: Ritter, Alexander
Fußnote: Bibliogr. und Literaturverz. S. 179 - [181]
Mediengruppe: Buch