X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 32
Feminismus
VerfasserIn: Notz, Gisela
Verfasserangabe: Gisela Notz
Jahr: 2011
Verlag: Köln, PapyRossa-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: GP.AF Notz / Frauen, Feminismus, Gender Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.OF Notz / College 3h - Gender Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Feminismus ist ein vieldeutiger Begriff. Es gab und gibt ganz verschiedene Feminismen und ganz verschiedene feministische Theorien. Einige davon werden in dem vorliegenden Buch dargestellt. Im Zentrum steht ein Feminismus, der die kapitalistisch-patriarchalisch geprägte Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft in den Mittelpunkt der Kritik stellt und Vorstellungen sowie Handlungsstrategien, Aktionen und Kampagnen entwickelt zur gesellschaftspolitischen Veränderung hin zu einem gleichwertigen Miteinander verschiedener Geschlechter und zu einem anderen, besseren Leben – weltweit. Feminismus bezeichnet somit für Gisela Notz sowohl eine politische Theorie als auch eine soziale Bewegung und seit den letzten Jahrzehnten außerdem auch eine wissenschaftliche Disziplin. Die heterogenen Theorien und die zahlreichen, zum Teil auch gegenläufigen Strömungen, die die Interessen und Rechte der Frauen widerspiegeln, macht das Buch durch einen Gang durch die Geschichte deutlicher, farbiger und interessanter.
Details
VerfasserIn: Notz, Gisela
VerfasserInnenangabe: Gisela Notz
Jahr: 2011
Verlag: Köln, PapyRossa-Verl.
Systematik: GS.OF
ISBN: 978-3-89438-453-1
2. ISBN: 3-89438-453-0
Beschreibung: 1. Aufl., 131 S.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch