X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


58 von 79
Resume
Hands-on Retrocomputing
VerfasserIn: Höltgen, Stefan
Verfasserangabe: Stefan Höltgen
Jahr: 2016
Verlag: Bochum, projekt Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.EI Hölt / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Entliehen Frist: 10.02.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
RESUME ist ein BASIC-Befehl, mit dem der Programmierer dem Computer nach einem Fehler mitteilt, ob und wo er das Programm fortsetzen sollen. Als Buchtitel ist »Resume« eine Metapher, die den Leser, der sich vielleicht einmal mit Homecomputern beschäftigt hat, dazu verleiten soll, sein altes Hobby wieder aufzunehmen. Das Buch führt in die Geschichte und Theorie von Homecomputern ein und zeigt an mehr als zwei Dutzend klassischen 8- und 16-Bit-Rechnern (von bekannten Plattformen der Firmen Commodore, Atari, Sinclair, Amstrad und Acorn bis hin zu selteneren Geräten aus der MSX-Reihe, DDR-Computern und IBM-Kompatiblen Rechnern) deren Geschichte, Technik, Kultur und Programmierung. Für jedes der Systeme werden alte und neue Softwaretitel, Peripheriegeräte und Szene-Infos mit Internet-Links aufgeführt sowie BASIC-Programme zum Abtippen angeboten. Im Anhang liefert »Resume« zusätzlich Programmier-Experimente für die verschiedenen Computer, die die System-Grenzen überschreiten und eine rein chronologische Computergeschichte unterlaufen sollen. Denn Retrocomputing ist Hands-on. Deshalb wurde »Resume« in Zusammenarbeit mit dem Oldenburger Computer-Museum entwickelt und fungiert auch als dessen Ausstellungskatalog. Verlagstext
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
 
Inhaltsverzeichnis:
 
Vorwort 7
Einleitung 9
Die Vorgeschichte des Homecomputings 11
Der Commodore PET 2001 20
Die Firma Commodore 26
Der Apple II 28
Die Firma Apple 34
Der Tandy TRS-80 Model 1 38
Was ist ein Computer? 44
Der Commodore VC 20 50
Der IBM PC - Model 5150 56
Die Firma IBM 62
Der Osborne 1 64
BASIC 70
Der BBC Micro 78
Die Firma Acorn 84
Der Sinclair ZX81 86
Die Firma Sinclair 92
CPU und Assembler 94
Der TI 99/4A 100
Die Firma Texas Instruments 106
Der Sinclair ZX Spectrum 108
Computergrafik 116
Der Commodore 64 124
Der Atari 800 XL 132
Die Firma Atari 140
Der Schneider CPC 464 144
Die Firma Amstrad 152
Der Apple Macintosh 156
Computerspiele 164
Der Philips VG-8010 (MSX) 174
Die Firma PHILIPS 180
Der Mikroelektronik Mühlhausen KC85/3 184
Homecomputer aus der DDR 190
Computersound 192
Der Atari 1040 STFM 198
Der Commodore Amiga 500 206
Der Acorn A3000 214
Speicher 222
Der Escom 386-DX/40 232
Peripherie 238
Schluss: Retrocomputing 246
Hands on! 254
GOTO 15 255
GOTO 30 260
Abbildungsverzeichnis 268
 
 
 
Details
VerfasserIn: Höltgen, Stefan
VerfasserInnenangabe: Stefan Höltgen
Jahr: 2016
Verlag: Bochum, projekt Verlag
Systematik: NT.EI
ISBN: 978-3-89733-396-3
2. ISBN: 978-3-89733-396-3
Beschreibung: 268 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Computer, Geschichte 1977-1993, Personal Computer, Programmiersprache, Arbeitsplatzcomputer, Bürocomputer, Datenverarbeitung, Datenverarbeitungssystem, Heimcomputer, Computersystem <Computer>, DVA, Digitale Datenverarbeitungsanlage, Digitale Rechenanlage, Digitaler Computer, Digitalrechner, Elektronenrechner, Elektronische Rechenanlage, Elektronischer Rechenautomat, IBM-kompatibler Mikrocomputer, PC, Personalcomputer, Persönlicher Computer, Programmgesteuerter digitaler Rechenautomat, Rechenanlage, Rechenautomat, Rechner, ANSI C, Assembler, AutoLISP, Biocomputer, C <Programmiersprache>, C sharp 6.0, CoffeeScript, Datenbanksprache, Go <Programmiersprache>, Graphikrechner, Hardware, Mikrocomputer, Objective-C, SCL <Programmiersprache>, STEP 7, Scratch, Small Basic, Visual C sharp 2010, Visual C sharp 2012, Visual C sharp 2015
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch