Cover von Ökonomische Theorien der Politik wird in neuem Tab geöffnet

Ökonomische Theorien der Politik

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dehling, Jochen; Schubert, Klaus
Verfasserangabe: Jochen Dehling ; Klaus Schubert
Jahr: 2011
Verlag: Wiesbaden, VS, Verl. für Sozialwiss.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.VS Dehl / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.P Dehl / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 25.02.2023 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ökonomische Theorien der Politik verwenden das theoretische und methodische Instrumentarium der Wirtschaftswissenschaften für die Analyse von politischen Strukturen, Prozessen und Inhalten. Da der ökonomische Ansatz der Politik eine immer größer werdende Rolle in der Politikwissenschaft spielt, werden in dieser Einführung die grundlegenden Begriffe und Theorien in verständlicher Form dargestellt. Ziel ist es, einen ersten Überblick über Denkweise, Logik und Mehrwert ökonomischer Theorien der Politik zu geben. Aus dem Inhalt: Vorwort - 1 Einleitung, oder: Über Missverständnisse zwischen Köchen und Konditorinnen - 2 Grundlagen ökonomischer Theorien - 3 Anthony Downs: Ökonomische Theorie der Demokratie - 4 Kenneth J. Arrow: Individuelle und kollektive Präferenzen - 5 James M. Buchanan/Gordon Tullock: Die Wahl der Entscheidungsregel - 6 Mancur L. Olson: Die Logik des kollektiven Handelns - 7 Überblick über weitere Ökonomische Theorien der Politik - 8 Kritik - Literaturverzeichnis - Glossar. (Verlagsinformation) / Detailliertes Inhaltsverzeichnis siehe unten angeführten Link.Auf Studenten der Politikwissenschaft, der Soziologie oder Ökonomie ausgerichtete Einführung in Theorien, die politische Prozesse und Entscheidungen mit Hilfe von Methoden und Ansätzen aus der Wirtschaftswissenschaft erklären. "Ökonomische Theorien der Politik verwenden das theoretische und methodische Instrumentarium der Wirtschaftswissenschaften für die Analyse von politischen Strukturen, Prozessen und Inhalten. Da der ökonomische Ansatz der Politik eine immer größer werdende Rolle in der Politikwissenschaft spielt, werden in dieser Einführung die grundlegenden Begriffe und Theorien in verständlicher Form dargestellt. Ziel ist es, einen ersten Überblick über Denkweise, Logik und Mehrwert ökonomischer Theorien der Politik zu geben." (Autorenreferat)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dehling, Jochen; Schubert, Klaus
Verfasserangabe: Jochen Dehling ; Klaus Schubert
Jahr: 2011
Verlag: Wiesbaden, VS, Verl. für Sozialwiss.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GW.VS, GP.P
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-531-17113-5
2. ISBN: 3-531-17113-5
Beschreibung: 1. Aufl., 178 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Lehrbuch, Politische Wissenschaft, Ökonomische Theorie der Politik, Neue Politische Ökonomie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 165 - 170
Mediengruppe: Buch