X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 10
Rational-choice-Theorie
VerfasserIn: Hill, Paul B.
Verfasserangabe: Paul B. Hill
Jahr: 2002
Verlag: Bielefeld, Transcript-Verl.
Reihe: Einsichten
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.AP Hill / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Bei der Rational-Choice-Theorie handelt es sich nicht nur um eine Handlungstheorie, sondern um ein soziologisches Paradigma, welches das individuelle Handeln als sozial verursacht betrachtet und in ihm zugleich das Explanans für kollektive Prozesse sieht. Der vorliegende Band gibt einen kompakten Überblick über diese zentrale soziologische Denktradition.Vorgestellt werden die wichtigsten Prämissen, Theorien und Anwendungen des Ansatzes. Thematische Schwerpunkte sind: Soziologie als erklärende Wissenschaft, Logik der soziologischen Erklärung, anthropologische Prämissen der Handlungstheorie, Situationsdefinition und Handlungswahl, sozialwissenschaftliche Anwendungsbeispiele.
Details
VerfasserIn: Hill, Paul B.
VerfasserInnenangabe: Paul B. Hill
Jahr: 2002
Verlag: Bielefeld, Transcript-Verl.
Systematik: GW.AP
ISBN: 3-933127-30-0
Beschreibung: 87 S.
Reihe: Einsichten
Fußnote: Literaturverz. S. 79 - 87
Mediengruppe: Buch