X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 10
Geld als Gabe
zur sozialen Bedeutung lokaler Geldformen
VerfasserIn: Degens, Philipp
Verfasserangabe: Philipp Degens
Jahr: 2018
Verlag: Bielefeld, transcript
Reihe: Sozialtheorie
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.WF Dege / College 6e - Wirtschaft Status: Entliehen Frist: 20.12.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Verlagstext:
In der Regel wird Geld als Tauschmittel auf Märkten begriffen, das von Staaten und Geschäftsbanken kontrolliert wird. Zahlreiche lokale Geldformen zeigen demgegenüber Möglichkeiten einer zivilgesellschaftlichen Aneignung von Geld auf. Solche Komplementärwährungskreisläufe betten Wirtschaft sozial und kulturell ein und schaffen im Kleinen reziprozitätsbasierte Interaktionsformen jenseits des Markttauschs: An die Seite der Marktlogik tritt die Logik der Gabe.
Anhand einer vergleichenden Fallstudie dreier Regiogelder aus London und Stroud in England sowie Vorarlberg in Österreich zeichnet Philipp Degens die besonderen Verwendungspraktiken und Bedeutungszuschreibungen nach, auf denen solche Komplementärwährungen basieren.
Aus dem Inhalt
1 Einleitung | 9
1.1 Soziologische Untersuchung von Wirtschaft und (Regio-)Geld | 10
1.2 Methodischer Ansatz | 20
1.3 Aufbau des Buches | 23
DIE SOZIALE BEDEUTUNG DES GELDES
2 Drei Perspektiven auf Geld | 29
2.1 Geld als Schmiermittel des Markttausches | 31
2.2 »Money Shapes Values«: Wirkungen des Geldes auf die
Gesellschaft | 42
2.3 »Values Shape Money«: Soziale und Kulturelle Zivilisierung
des Geldes | 45
3 Viviana Zelizer und die Vielfalt spezieller Gelder | 49
3.1 Das Verhältnis von Wirtschaft und Kultur | 50
3.2 Homogenisierung und Differenzierung | 53
3.3 Formen des Markierens von Geld | 58
3.4 Kommerzielle Kreisläufe | 63
TAUSCH UND GELD JENSEITS DES MARKTES
4 Karl Polanyi und die Einbettung von Wirtschaft | 71
4.1 Substantive und formale Bedeutung des Wirtschaftlichen | 73
4.2 Reziprozität, Redistribution, Markt | 78
4.3 Einbettung der Wirtschaft als Paradigma der Wirtschaftssoziologie | 83
5 Marcel Mauss und die Gabe | 105
5.1 Die Gabe zwischen Freiwilligkeit und Verpflichtung | 108
5.2 Eindimensionale Gaben (Rezeption I) | 114
5.3 Drei Thesen zur Gabe in modernen Gesellschaften (Rezeption II) | 117
5.4 Kontinuum der Reziprozitäten nach Marshall Sahlins
(Rezeption III) | 127
5.5 Geld in Beziehungen von Gabe und Reziprozität | 133
KOMPLEMENTÄRE WÄHRUNGEN
6 Ein Blick in die Komplementärwährungslandschaft | 139
6.1 Überblick und Vielfalt der Systeme | 140
6.2 Konzeptionen von Komplementärwährungen:
historische und theoretische Bezugspunkte | 147
7 Zivilgesellschaftliche Komplementärwährungen | 159
7.1 Wirtschaft und Zivilgesellschaft im Wohlfahrtsmix | 160
7.2 Ansätze der Typologisierung zivilgesellschaftlicher
Komplementärwährungen | 167
7.3 Tauschringe und Zeitbanken | 174
7.4 Regiogelder | 180
EMPIRIE: VERGLEICHENDE FALLSTUDIEN
8 Zur Methodik der vergleichenden Analyse dreier
Regiogelder | 191
8.1 Datenerhebung: Fallauswahl und Methodik | 192
8.2 Datenauswertung: zur Analyse der Interviews und der Feldnotizen | 214
9 Einstieg in die drei Fallstudien: Brixton Pound, Stroud
Pound und Vorarlbergstaler | 221
9.1 Brixton Pound | 222
9.2 Stroud Pound | 242
9.3 Vorarlbergstaler | 257
10 Unternehmensperspektiven auf Regiogeld | 279
10.1 Partizipationsmotive | 279
10.2 Erfahrungen mit und Einschätzungen von Regiogeld | 300
10.3 Verwendungen von Regiogeld | 326
10.4 Erfahrungen und Einschätzungen nichtteilnehmender
Unternehmen | 340
10.5 Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den drei Fällen | 356
11 Regiogeld zwischen Markt, Gabe und Reziprozität:
Zusammenführung und Interpretation der Ergebnisse | 359
11.1 Regiogeld als kommerzieller Kreislauf | 359
11.2 Regiogeld als Medium der Wiedereinbettung | 365
11.3 Regiogeld als Gabe und Institutionalisierung von Reziprozität | 368
11.4 Regiogeld als »ökonomisches Projekt«? | 373
12 Fazit | 377
Literatur | 385
Wissenschaftliche Publikationen | 385
Dokumente der Regiogeldorganisationen und Medienbeiträge | 422
 
Details
VerfasserIn: Degens, Philipp
VerfasserInnenangabe: Philipp Degens
Jahr: 2018
Verlag: Bielefeld, transcript
Systematik: GW.WF
ISBN: 9783837639094
2. ISBN: 3-8376-3909-6
Beschreibung: [1. Auflage], 428 Seiten
Reihe: Sozialtheorie
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch