X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 10
Wem gehört das Meer
Wettlauf um die letzten Rohstoffe
Verfasserangabe: Buch und Regie: Sarah Zierul
Jahr: 2009
Verlag: Leipzig, UAP-Video
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.GW.SR Wem / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Suche nach den letzten Rohstoffen hat die Tiefsee erreicht. Lange Zeit galt sie als tote Wüste. Heute hingegen entdecken Forscher in Tausenden Metern Tiefe Landschaften von atemberaubender Schönheit, ungezählte neue Lebewesen und Rohstoffe in rauen Mengen: Gold, Kupfer, Erdöl und Gas. Die aufwändig produzierte Dokumentation zeigt erstmals die weltweit wichtigsten Projekte, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Schätze des Meeresbodens auszubeuten. Wie beispielsweise eine internationale Forschungsgruppe, die auf der Suche nach Mineralien in der Tiefsee von Neuseeland sind. Der französische Konzern Total setzt hingegen auf die Ölreserven Angolas, die mit schwimmenden Fabriken aus mehr als 1500 Metern Meerestiefe gepumpt werden. Es ist unklar, wem die Bodenschätze aus der Tiefe gehören. Grenzverläufe existieren auf Hoher See nicht. Es drohen politische Konflikte, internationale Machtverschiebungen und Umweltschäden. Der Vorstoß in die Tiefsee gleicht dem Aufbruch des Menschen ins Weltall. Der Goldrausch in der Tiefsee hat begonnen, ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang.
Details
VerfasserInnenangabe: Buch und Regie: Sarah Zierul
Jahr: 2009
Verlag: Leipzig, UAP-Video
Systematik: TT.GW.SR
Beschreibung: 1 DVD-Video (PAL, Ländercode 2, 45 Min.) : farb., Dolby digital, Bildformat: 16:9
Beteiligte Personen: Zierul, Sarah
Fußnote: Sprache: dt.
Mediengruppe: DVD