X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


43 von 65
Ich bin ich und ich ist schön
warum Frauen schön sein müssen und nicht häßlich sein dürfen
Verfasserangabe: Alicia Giménez Bartlett. Aus dem Span. von Sabine Giersberg
Jahr: 2005
Verlag: Berlin, Berenberg
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.OS Gime / College 3h - Gender Status: Entliehen Frist: 16.02.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GS.OF Gime Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Warum müssen Frauen eigentlich schön sein? Wer nimmt es ihnen übel, wenn sie es nicht sind oder nicht sein wollen? Wer bestimmt überhaupt, was schön ist und was nicht? Alicia Giménez Bartlett, Erfinderin der schlagfertigen Inspectora Petra Delicado, die in Barcelona Verbrecher jagt, hat sich schon immer geärgert, dass "es uns nicht gelungen ist, die weibliche Verpflichtung, schön zu sein, auszurotten". In diesem unterhaltsamen und attraktiv aufgemachten Buch folgt sie den Spuren ihres Themas in der Vergangenheit und in der Gegenwart, in der Schönheitsoperationen zum Geburtstag geschenkt werden und Gegenstand von Fernsehshows sind.
Details
VerfasserInnenangabe: Alicia Giménez Bartlett. Aus dem Span. von Sabine Giersberg
Jahr: 2005
Verlag: Berlin, Berenberg
Systematik: GS.OS
ISBN: 3-937834-04-4
Beschreibung: 174 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Giersberg, Sabine
Originaltitel: La deuda de Eva <dt.>
Mediengruppe: Buch