X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


51 von 63
SchönheitsAnsichten
Geschlechterbilder in Werbeanzeigen und ihre Bewertung
Verfasserangabe: Michael Jäckel ; Julia Derra ; Cornelia Eck
Jahr: 2009
Verlag: Baden-Baden, Nomos, Ed. Fischer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.OS Schön / College 3h - Gender Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.OS Schön / College 3h - Gender Status: Entliehen Frist: 13.06.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Werbung beherrscht nicht nur unseren Alltag - auch die Wissenschaft beschäftigt sich eingehend mit ihr. Spätestens seit Goffman sind werbliche Geschlechterinszenierungen ein beliebtes Forschungsthema. Die Studie SchönheitsAnsichten basiert auf einer Inhaltsanalyse von rund 1400 Werbeanzeigen und präsentiert das aktuelle werbliche Geschlechterbild. Im Fokus stehen dabei Fragen nach der Verankerung stereotyper Geschlechterrollen und dem Idealisierungsgrad von Männern und Frauen. Die Inhaltsanalyse wurde zusätzlich mit einer Befragung von Jugendlichen und Eltern verknüpft. Auf diese Weise eröffnen sich neue Forschungsansätze: Entspricht das werbliche Schönheitsideal den Attraktivitätsvorstellungen der Rezipienten? Spiegelt sich die werblich präsentierte Körperlichkeit in den Einstellungen der Rezipienten? Was gilt heute als typisch männlich/typisch weiblich?
Details
VerfasserInnenangabe: Michael Jäckel ; Julia Derra ; Cornelia Eck
Jahr: 2009
Verlag: Baden-Baden, Nomos, Ed. Fischer
Systematik: GS.OS
ISBN: 978-3-8329-4317-2
2. ISBN: 978-3-88927-466-3
Beschreibung: 175 S. : Ill., graph. Darst.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch