X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 461
Jugendjahre
Kinder durch die Pubertät begleiten
Verfasserangabe: Remo H. Largo ; Monika Czernin
Jahr: 2013
Verlag: München [u.a.], Piper
Reihe: Piper; 30192
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Rabeng. 6 Standorte: PN.FL Larg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.FL Larg / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Computersucht, Komasaufen, Schulmüdigkeit - selten gibt es positive Schlagzeilen über Jugendliche. Mit ihrem Buch wollen Remo H. Largo und Monika Czernin Verständnis für die Jugendlichen und ihre schwierigen Entwicklungsaufgaben wecken und den Blick dafür schärfen, dass in ihren Händen die Zukunft liegt. Ein Buch, das zum Umdenken auffordert.
 
INHALT
 
Einleitung 8
Teil I Die Entwicklung beim Jugendlichen 15
Entwicklung in der Pubertät 16
Schlussspurt zur Vollendung 16
Körperliche Entwicklung 25
Wie sich die Pubertät manifestiert 25
Warum die Pubertät für jeden Jugendlichen
einzigartig ist 34
Weshalb Jugendliche körperlich unter der Pubertät
leiden 41
Sexualverhalten und Geschlechtsidentität 45
Biologisches und soziales Geschlecht 45
Wie Jugendliche Sexualität erleben 50
Wie Mädchen und Jungen ihre Geschlechterrolle
finden 67
Wenn Jugendliche das Geschlecht anders
empfinden 76
Sozialverhalten 87
Wie sich Kinder von ihren Eltern ablösen 88
Der lange Marsch in die Gesellschaft 95
Wie Jugendliche zur Moral kommen 101
Sprache 108
Jugendliche sprechen anders 109
Wie sich die Sprachkompetenz verändert 115
Logisch-mathematisches Denken 121
Wie Jugendliche Zahlen verstehen 121
Figural-räumliches Denken 127
Zeichnen und gestalten 127
Motorik 131
Mehr oder weniger geschickt und bewegungsaktiv
131
Musikalische Fähigkeiten 138
Musizieren, konsumieren und träumen 139
Schlafverhalten 148
Jugendliche sind Eulen - sie können
nichts dafür 148
Teil II: jugendliche und ihre Entwicklungsaufgaben
153
Geborgenheit 154
Wie sich Jugendliche emotional neu orientieren 155
Clique und Peers 167
Wieso die Gemeinschaft der Gleichaltrigen
so wichtig ist 168
Selbstverwirklichung 177
Was ich werden will 179
Auf der Suche nach sich selbst 184
Gefahren und Risiken 190
Warum Drogen und Gewalt verfuhren 191
Weshalb Jugendliche das Risiko suchen 202
Internet und Computerspiele 206
An der Pubertät leiden 215
Wenn Essen zum Problem wird 216
Warum Jugendliche psychisch erkranken 225
Teil III Jugendliche und ihr Umfeld 233
Eltern 234
Von der Kindesliebe Abschied nehmen 235
Kontrolle abgeben 247
Rechte und Pflichten statt Erziehung 255
Erwartungen an Schule und Beruf anpassen 265
Dem eigenen Leben eine neue Richtung geben 271
Schule 279
Schule als Wunsch und Realität 280
Die Entthronung des Lehrers 286
Was soll die Schule lehren und vor allem wie? 294
Gleiche Förderung für Jungen und Mädchen 304
Schulabbruch und Schulmüdigkeit 310
Jugendliche für die Gesellschaft sozialisieren 318
Soziales Kapital gegen Jugendgewalt 325
Gesellschaft 332
Langes Warten im Vorzimmer der Gesellschaft 333
Wie schulische und berufliche Integration gelingt 337
Warum soziale Integration unabdingbar ist 343
Anhang 351
Abbildungen 352 o Literatur 384
Dank 395 o Register 397
 
Details
VerfasserInnenangabe: Remo H. Largo ; Monika Czernin
Jahr: 2013
Verlag: München [u.a.], Piper
Systematik: PN.FL
ISBN: 978-3-492-30192-3
2. ISBN: 3-492-30192-4
Beschreibung: Ungekürzte Taschenbuchausg., 400 S. : Ill., graph. Darst.
Reihe: Piper; 30192
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. [384] - 393
Mediengruppe: Buch